Superfood aus der Heimat

Eingelegte Birnen in Rotweinessig und Zimt

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Eingelegte Birnen in Rotweinessig und Zimt

Eingelegte Birnen in Rotweinessig und Zimt - Perfekt als leckeres Topping auf einem Kuchen oder für Dessertideen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
124
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Birnen haben aufgrund ihres Kaliumgehalts eine entwässernde Wirkung und enhalten zudem das Vitamin B2, welches im gesamten Stoffwechsel eine wichtige Rolle spielt und auch bei Migräne helfen kann.

Ingwer hat nicht nur eine verdauungsanregende Wirkung, sondern ist aufgrund seiner ätherischen Öle gut bei Bauchkrämpfen oder Verstopfung.

Bei kühler und dunkler Aufbewahrung halten die Birnen etwa für 3–4 Wochen. Probieren Sie nach Belieben auch weitere Gewürze: Muskatnuss oder Orange anstatt Zitrone passen ebenfalls dazu.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien124 kcal(6 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0,5 g(0 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker9,4 g(38 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K10,6 μg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure21,1 μg(7 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C8,2 mg(9 %)
Kalium208 mg(5 %)
Calcium20,7 mg(2 %)
Magnesium18,3 mg(6 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod1,6 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure18,5 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K20 μg(33 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium240 mg(6 %)
Calcium21 mg(2 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 ml
200 g
20 g
Ingwer (1 Stück)
1
1
3
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HonigIngwerBio-ZitroneZimtstangeNelkeBirne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

500 ml Wasser mit dem Essig und dem Honig in einen Topf geben und aufkochen lassen. Währenddessen Ingwer schälen und in Stücke schneiden. Zitrone heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Topf vom Herd nehmen, Zitronenscheiben, Zimt, Ingwer und Nelken hineingeben und zugedeckt für ca. 10 Minuten ziehen lassen.

2.

Inzwischen die Birnen waschen und schälen. Birnen in den Sud geben und abgedeckt bei mittlerer Hitze für etwa 10 Minuten köcheln lassen.

3.

Birnen herausnehmen und in abgekochte Einmachgläser geben. Den Sud für weitere 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Anschließend die Birnen mit dem Sud übergießen, sodass sie bedeckt sind. Gläser sofort verschließen.