Exotischer Fruchtsalat mit Cranberries und Kokosnuss

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Exotischer Fruchtsalat mit Cranberries und Kokosnuss
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
128
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert128 kcal(6 %)
Protein1 g(1 %)
Fett2,8 g(2 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
50 g
8 Stück
4
Saft von Limetten
2 EL
4 EL
50 g
getrocknete Cranberrys oder Rosinen
1
1
Minze für die Garnitur
Produktempfehlung

Restliche Kuvertüre wieder fest werden lassen. Klein hacken und in einem fest verschließbaren Behälter aufbewahren. Zum Bestreuen von Desserts und Kuchen verwenden.

Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Zartbitter-Kuvertüre klein hacken. In eine Schüssel geben und auf dem heißen Wasserbad schmelzen. Physalisblätter vorsichtig auseinanderbiegen. Kuvertüre glatt rühren. Physalis erst in die Kuvertüre, dann in die Zuckerstreusel tauchen. Auf Alufolie fest werden lassen.

2.

Limettensaft mit Zucker erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Rum und Cranberries unterrühren. Ananas vierteln, schälen und in Stücke schneiden. Mango schälen und das Fruchtfleisch vom harten Kern schneiden. Kokosnuss mit einem Sparschäler in Späne schneiden.

3.

Ananas, Mango und Kokosspäne in Gläser geben und die Limettensaft-Cranberry-Mischung darüber geben. Mit den Physalis und nach Belieben mit Minze garnieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Mango am besten schälen und halbieren