Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischsuppe
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen (bis zu 6)
500 g
400 g
400 g
2
große Kartoffeln mehlig kochend
1
1
1 Bund
2
2 TL
1 EL
1 Stange
½
Dill zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
1 1/2 l Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Kartoffeln schälen und klein würfeln. Die Karotte schälen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen, die Petersilie waschen, trocken schütteln, beides zusammen fein hacken. Alles in das Wasser geben und ca. 10 Min. kochen. Anschließend Lorbeerblätter und Salz zufügen, weitere 10 Min. kochen. In der Zwischenzeit den Fisch in mundgerechte Stücke schneiden. Den Fisch in die heiße, nicht mehr kochende Brühe geben und gar ziehen lassen, wieder herausnehmen und abgedeckt im Ofen bei 80°C warm halten.
2.
Den Lauch putzen und sehr fein schneiden. Die Zitrone in Spalten schneiden.
3.
Kurz vor dem Servieren Lauch und Dill zur Suppe geben, nochmals kurz erhitzen und auf Teller verteilen, den Fisch auf die Teller verteilen und mit Dill und Zitrone (nach Beleiben) garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar