Gesunde Gourmet-Küche

Französischer Hirtensalat

mit Ziegenkäsetoast
4.75
Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Französischer Hirtensalat

Französischer Hirtensalat - Die kulinarische Idee, Birne, Walnüsse und Käse zu kombinieren, kommt stets gut an

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
425
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Käse aus Ziegenmilch wird sogar bei Magen- und Darmbeschwerden empfohlen, denn sie ist besser verdaulich als Kuhmilchkäse. Das liegt an der günstigeren Fettzusammensetzung; die punktet zudem mit einem höheren Anteil an wertvoller Linolsäure. Noch ein Unterschied: Ziegenkäse enthält kein Beta-Carotin, sondern reines Vitamin A.

Fragen Sie nach einem fettreduzierten Ziegenkäse, um den Salat etwas schlanker zu gestalten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien425 kcal(20 %)
Protein11 g(11 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium488 mg(12 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren8,5 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin29 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
1
1
kleiner Friséesalat
20 g
1
feste Birne
2 EL
1 EL
schwarzer Pfeffer
3 EL
Apfeldicksaft oder Honig (nach Belieben)
60 g
junger Ziegenkäse mit Asche (z.B. St. Maure)
4 Scheiben
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Salatschleuder

Zubereitungsschritte

1.
Französischer Hirtensalat Zubereitung Schritt 1
Eichblatt- und Friséesalat waschen, putzen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke schneiden oder reißen.
2.
Französischer Hirtensalat Zubereitung Schritt 2
Die Walnüsse grob hacken.
3.
Französischer Hirtensalat Zubereitung Schritt 3
Die Birne waschen und in Scheiben vom Kerngehäuse schneiden.
4.
Französischer Hirtensalat Zubereitung Schritt 4
Essig, Senf, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren, das Öl langsam unterschlagen und zu einer Vinaigrette verrühren. Nach Belieben mit etwas Apfeldicksaft oder Honig süßen.
5.
Französischer Hirtensalat Zubereitung Schritt 5
Den Ziegenkäse in 4 Scheiben schneiden.
6.
Französischer Hirtensalat Zubereitung Schritt 6
Die Brotscheiben mit dem Käse belegen, mit grob gemahlenem Pfeffer würzen und auf ein Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180°C, Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene 6-8 Minuten goldbraun backen. Salate in einer Schüssel mit der Vinaigrette, den Nüssen und Birnenscheiben mischen. Auf Teller geben und mit den Ziegenkäsetoasts sofort servieren.
 
Oh, stimmt hab ich gar nicht drüber nachgedacht, dass dieser Salat wohl eher nicht dafür geeignet ist, wenn man auf Diät ist...
 
Frau Heischreiber hat natürlich vollkommen recht. Unsere Entwickler würden jedoch in diesem Fall keinen fettreduzierten Käse empfehlen, da der nicht so gut schmilzt. Besser wäre es, ca. 30 g Ziegenkäse mit dem Dressing zu pürieren. So bekommt der Salat trotzdem den erwünschten Geschmack. Dann die Toastscheiben einfach toasten und dazu servieren. Statt 25 g Walnüsse können Sie hier gern auf 20 g reduzieren.
 
Dieses Rezept hört sich gut an,aber mit" 32 Gramm Fett !!!" macht es auch die schlankeste Französin fett! Ziegenkäse weglassen und dafür fettarmen Käse verwenden - oder Fisch dazu. Das wäre mein Vorschlag!
 
diesen Salat kann man getrost als Hauptgericht servieren. Total lecker. Aber vorsicht mit dem Dijon-Senf. Lieber erstmal weniger als zuviel nehmen. Dijon-Senf ist sehr scharf. :-)