EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Gesunde Gourmet-Küche

Garnelensalat mit Ananas

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Garnelensalat mit Ananas

Garnelensalat mit Ananas - Exotisches Vergnügen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
264
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch den hohen Wasser- und Vitamin-C-Gehalt kurbelt Ananas die Serotoninbildung an; das macht gute Laune. Das Enzym Bromelain aus der Südfrucht verbessert zusätzlich die Verwertung von Eiweißen. Garnelen strotzen nur so vor Protein und sind sehr jodreich. Das Spurenelement wird für die Produktion von Schilddrüsenhormonen und einen effizienten Stoffwechsel benötigt.

Nicht jeder verträgt frische Ananas – gut, dass sich das exotische Obst problemlos austauschen lässt, zum Beispiel durch Mango oder Apfel.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien264 kcal(13 %)
Protein21 g(21 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K81,6 μg(136 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin7,3 mg(61 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium832 mg(21 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod94 μg(47 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure181 mg
Cholesterin135 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g gemischter Pflücksalat
2 Möhren
250 g Kirschtomaten
250 g Ananasfruchtfleisch
1 Knoblauchzehe
400 g Garnelen (küchenfertig; geschält, entdarmt)
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 TL Honig
4 EL Balsamessig
1 TL Senf

Zubereitungsschritte

1.

Pflücksalat waschen und trocken schütteln. Möhren schälen und grob raspeln. Kirschtomaten waschen und halbieren. Ananasfruchtfleisch in Spalten, dann in feine Scheiben schneiden.

2.

Knoblauch schälen und fein hacken. Garnelen abspülen und trocken tupfen. Eine Pfanne mit 1 TL Öl einpinseln und erhitzen. Garnelen darin in 5 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten, dabei Knoblauch untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Für das Dressing Honig, Balsamessig, Senf und restliches Öl verquirlen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Pflücksalat, Tomaten, Möhren und Ananas auf Tellern anrichten. Darüber die Garnelen verteilen und Garnelensalat mit Ananas mit dem Dressing beträufeln.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite