EatSmarter Exklusiv-Rezept

Geflügelsalat-Brötchen

mit Ananas, Champignons und knackigen Sprossen
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Geflügelsalat-Brötchen

Geflügelsalat-Brötchen - Fruchtig-pikanter Snack, so gesund wie aromatisch

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
425
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Hähnchenfleisch enthält viel wertvolles Eiweiß, aber kaum Fett. Ananas, Zwiebel, Joghurt und Alfalfasprossen liefern reichlich Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe.

Das Blanchieren von Ananas und Zwiebel macht beides bekömmlicher für Magen und Darm. Wer\'s besonders knackig mag, kann diesen Schritt auch weglassen und die Zutaten roh verwenden. Übrigens: Damit Brötchen und Sprossen schön knusprig bleiben, den Salat erst kurz vor dem Essen daraufgeben.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien425 kcal(20 %)
Protein39 g(40 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,5 g(32 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin25,2 mg(210 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin26,5 μg(59 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium1.196 mg(30 %)
Calcium282 mg(28 %)
Magnesium156 mg(52 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure317 mg
Cholesterin73 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
1
Zutaten
100 g
frische Ananas (1 Scheibe)
1
kleine rote Zwiebel
6
100 g
geräuchertes Hähnchenbrustfilet (Aufschnitt)
2 Stiele
150 g
1
50 g
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 Brotmesser, 1 kleines Messer, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.
Geflügelsalat-Brötchen Zubereitung Schritt 1

Ananas und Zwiebel schälen und klein würfeln. In ein Sieb geben und 30 Sekunden in einen Topf mit kochendem Wasser hängen (blanchieren). Herausnehmen und abtropfen lassen.

2.
Geflügelsalat-Brötchen Zubereitung Schritt 2

Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Hähnchenaufschnitt würfeln. Estragon waschen, trockenschütteln und fein hacken.

3.
Geflügelsalat-Brötchen Zubereitung Schritt 3

Alles mit Ananas- und Zwiebelwürfeln in eine Schüssel geben. Gut mit dem Joghurt vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brötchen quer halbieren.

4.
Geflügelsalat-Brötchen Zubereitung Schritt 4

Alfalfasprossen waschen, trockenschütteln und die untere Brötchenhälfte damit belegen. Den Salat daraufgeben, die andere Brötchenhälfte als Deckel aufsetzen.

 
Der Geflügelsalat schmeckte mir und sättigte gut. Ich würde aber beim nächsten Mal weniger Champignons verwenden, da mir der Pilzgeschmack zu sehr überwiegte.
 
Ne, Ananas ist schon ein Muss, das ist so lecker!! Kann man bei mir um die Ecke in einem türkischen Laden auch schon geschnitten erwerben. Hab die Zwiebel weggelassen und aufs Blanchieren der Ananas verzichtet. Dann geht's noch schneller. Ein leckerer Mittags-Snack, find ich super!
 
Für 100g Ananas schneide ich ungern eine ganze auf. Deshalb mache ich das Brötchen öfters mit Apfel. Mir schmeckts klasse!