Klassiker mal anders

Gefüllter Truthahn zu Weihnachten

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gefüllter Truthahn zu Weihnachten

Gefüllter Truthahn zu Weihnachten - Leckerer Klassiker mit fruchtiger Füllung!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 5 h
Fertig
Kalorien:
701
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ein Truthahn ist eine männliche Pute und punktet daher mit vielen positven Eigenschaften wie die Pute selbst: Das Fleisch ist mager und zugleich proteinreich. Das enthaltene B-Vitamin Niacin ist an der Bildung von Fettsäuren in Körper beteiligt und somit wichtig für unseren Fettstoffwechsel. 

Passend zu dem gefüllten Truthahn zu Weihnachten sind klassische Beilage wie Semmelknödel, Rotkohl und eine Sauce, welche Sie aus dem Bratenfond zubereiten können. Fond dazu aufkochen und mit etwas Mehl andicken. 

1 Person enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien701 kcal(33 %)
Protein74 g(76 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
1 Portion
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K9,2 μg(15 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure4,2 mg(70 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C5,7 mg(6 %)
Kalium1.109 mg(28 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod7,8 μg(4 %)
Zink9,6 mg(120 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure624 mg
Cholesterin296 mg

Zutaten

für
10
Zutaten
1
1 Stange
4 Zweige
3 Zweige
3 Zweige
150 g
20 g
50 ml
1
grob gemahlener Pfeffer
gemahlener Piment
3 ½ kg
50 g
getrocknete Kirschen
100 g
50 g
getrocknete Cranberrys
3 EL
5 Blätter
Zubereitung

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne, 1 Bräter, 1 Küchengarn

Zubereitungsschritte

1.

Für die Brotfüllung Zwiebel schälen, Sellerie waschen und beides klein schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken. Vollkorntoast würfeln und in einer Pfanne in heißer Butter anbraten. Auskühlen lassen, dann mit Milch beträufeln und Sellerie, Zwiebeln und Kräuter untermischen. Ei hinzufügen und alles rasch zu einer groben Masse verkneten. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und gemahlenem Piment vermischen.

2.

Truthahn waschen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben und mit der Brotmischung füllen. Für die Früchtefüllung Kirschen, Pflaumen und Cranberries mischen und mit Pfeffer würzen. Brotfüllung im Truthahn mit einem Löffel flach drücken und Früchtefüllung darauf geben. 

3.

Truthahn mit Küchengarn zunähen und dressieren. Butterschmalz in einem großen Bräter erhitzen. Truthahn darin bei starker Hitze rundherum anbraten, danach auf die Brustseite legen und auf die untere Schiene des vorgeheizten Backofens bei 175 °C (Umluft 150 °C; Gas: Stufe 2) schieben. 300–400 ml heißes Wasser angießen und den Truthahn etwa. 2,5 Stunden braten. Ab und zu mit Bratenfond begießen und bei Bedarf noch wenig Wasser angießen. Anschließend den Truthahn wenden, mit dem Fond begießen und weitere 2 Stunden braten. 

4.

Wirsingblätter waschen und in kochendem Salzwasser blanchieren, herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen. Fertigen Truthahn in Alufolie wickeln und vor dem Anschneiden mindestens 10 Minuten ruhen lassen. Auf Wirsingblättern anrichten.