Gemüseeintopf auf marokkanische Art

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüseeintopf auf marokkanische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
357
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien357 kcal(17 %)
Protein9 g(9 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,3 mg(61 %)
Vitamin K59,1 μg(99 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C77 mg(81 %)
Kalium1.085 mg(27 %)
Calcium100 mg(10 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure129 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g festkochende Kartoffeln
250 g Süßkartoffeln
2 Möhren
2 kleine Zucchini
3 Tomaten
150 g Kichererbsen Dose
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Stiele Koriandergrün
2 Stiele Petersilie
6 EL Olivenöl
½ TL gemahlener Piment
½ TL Kurkuma
½ TL gemahlener Kümmel
½ TL Currypulver
Pfeffer aus der Mühle
Salz
½ Bund gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln und Karotten schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zucchinis waschen, putzen und der Länge nach in 2 cm breite Stücke schneiden. Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, entkernen und klein schneiden. Die Kichererbsen über einem Sieb abspühlen und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen ebenfalls fein hacken. 5 EL Öl mit den Kräutern, Knoblauch und Gewürzen mischen.

2.

In einer Tajine das restliche Öl erhitzen und die Kartoffeln mit den Karotten anschwitzen. 3 EL von dem Kräuteröl untermischen und zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Die Zucchini und Zwiebel zugeben, untermischen und weitere 5-10 Minuten garen. Zum Schluss die Kichererbsen und Tomaten mit dem restlichen Öl unterrühren und 5 Minuten garen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller angerichtet servieren. Nach Belieben Couscous dazu reichen.