Grießpudding

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Grießpudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
1454
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.454 kcal(69 %)
Protein20 g(20 %)
Fett60 g(52 %)
Kohlenhydrate205 g(137 %)
zugesetzter Zucker120 g(480 %)
Ballaststoffe11,4 g(38 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K11,6 μg(19 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium657 mg(16 %)
Calcium244 mg(24 %)
Magnesium100 mg(33 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren34 g
Harnsäure115 mg
Cholesterin135 mg
Zucker gesamt137 g

Zutaten

für
4
Für die Sauce
500 g Erdbeeren
2 EL Puderzucker
50 ml Orangensaft
Zutaten
600 ml Milch
400 ml Wasser
450 g Zucker
2 Zimtstangen
2 Nelken
2 TL abgeriebene Zitronenschale
220 g Butter
400 g Grieß
60 g gehackte Mandelkerne
Zucker
Zimt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchErdbeereZuckerGrießButterMandelkern
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Milch, Wasser, Zucker, Zimtstangen, Nelken und Zitronenschale in einem Topf aufkochen und 5 Minuten ziehen lassen. Zimtstangen und Nelken entfernen, den Topf mit einem Deckel verschließen und vom Herd ziehen. In einem weiteren Topf die Butter erhitzen, den Grieß einrühren und unter Rühren goldgelb rösten. Die Mandeln hinzufügen und unter Rühren rösten lassen, bis die Masse leicht braun wird. Sofort die Milch unterziehen und rühren, bis fast die gesamte Flüssigkeit eingekocht ist. Vom Herd nehmen, den Topf mit einem Tuch bedecken und das Ganze 15 Minuten ruhen lassen. In Törtchenformen oder eine Puddingform füllen und erkalten lassen. Anschließend stürzen, mit Zucker und Zimt bestreuen und z. B. mit Erdbeersauce servieren.
2.
Für die Sauce die Erdbeeren waschen, putzen, grob zerteilen, mit Puderzucker und Orangensaft fein pürieren. Wer keine Kernchen mag, streicht das Püree noch durch ein feines Sieb.