Low Carb ohne Fleisch

Grüne Soße mit Ei

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Grüne Soße mit Ei

Grüne Soße mit Ei - So lecker kann Keto sein!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
323
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In den Eiern steckt nicht nur stärkendes Protein, sondern auch Vitamin A, welches uns auch bei Dämmerung gut sehen lässt. Zusätzlich punkten Sie mit Mineralstoffen, wie Eisen und Zink. Die frischen Kräuter liefern ätherische Öle, die uns vor krankmachenden Bakterien schützen können.

Die grüne Soße mit Ei wir ganz klassische mit Kartoffeln gegessen, eignet sich dann jedoch nicht mehr für eine Low-Carb- oder gar Keto-Ernährung. Eine Alternative mit Null Kohlenhydraten sind Konjak Nudeln, auch bekannt unter dem Namen Shirataki-Nudeln. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien323 kcal(15 %)
Protein9 g(9 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Kalorien323 kcal(15 %)
Protein9 g(9 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
1 Portion
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin16,9 μg(38 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium225 mg(6 %)
Calcium131 mg(13 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren16,6 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin284 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
4
20 g
frische Kräuter z. B. Schnittlauch, Petersilie
1 TL
scharfer Senf
200 g
200 g
1 Spritzer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Schlagsahnesaure SahneSenfZitronensaftEiSalz

Zubereitungsschritte

1.

Eier in etwa 10 Minuten hart kochen, abschrecken, schälen und grob hacken. Kräuter waschen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken. Senf mit Schlagsahne und der sauren Sahne verrühren und Eier mit Kräutern untermengen.

2.

Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

 
1250 Kalorien? Woher komme die denn?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo KIA4711, danke für den Hinweis! Hier hatte sich der Fehlerteufel eingeschlichen, wir haben die falschen Angaben entfernt. Viele Grüße von EAT SMARTER!