Grüner Spargel im Reispapier

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grüner Spargel im Reispapier
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
202
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien202 kcal(10 %)
Protein6 g(6 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K111,6 μg(186 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure275 μg(92 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium549 mg(14 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure67 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
grüner Spargel
½
1 EL
1 TL
Pfeffer weiß
8 Blätter
Reispapier (Asialaden)
8
Für die Vinaigrette
1
4 EL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelOlivenölButterZuckerLimetteSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Spargel waschen und die holzigen Enden entfernen. Einen großen Topf zur Hälfte mit Wasser füllen, die Limette auspressen und mit der Schale ins Wasser geben, Butter, Zucker und Salz zufügen, den Spargel hineinlegen und zum Kochen bringen. Den Spargel ca. 10-12 Min. bissfest garen. In der Zwischenzeit die Reisblätter jeweils auf ein nasses Küchenkrepp geben und einweichen. Die Salatblätter waschen und je eines auf ein Reispapier legen.

2.

Für die Vinaigrette von der Limette etwas Schale abreiben und den Saft auspressen, mit Olivenöl, Wasser, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und pürieren. Den Spargel aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen. Die Spargelstangen auf die Reispapierblätter verteilen und mit etwas Vinaigrette beträufeln. Am Stiel das Reisblatt einklappen und von der Seite her aufrollen. Je zwei Päckchen in ein Glas stellen und nach Belieben mit Kräutern garniert servieren.