Gut für's Herz

Guacamole

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Guacamole

Guacamole - Leckerer Dip mit mexikanischen Wurzeln.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
142
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In der Avocado stecken jede Menge gesunde Omega-3-Fettsäuren, die für unser Herz und unseren Kreislauf besonders günstig sind. Zudem haben sie einen cholesterinsenkenden Effekt.

Etwas würziger wird die Guacamole, wenn Sie eine fein gehackte Zwiebel oder Knoblauchzehe mit in den Avocado-Dip geben. Passend dazu sind Nachos. Hier geht es zu einem Rezept für selbst gemachte Nachos.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien142 kcal(7 %)
Protein2 g(2 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Kalorien142 kcal(7 %)
Protein2 g(2 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K16,4 μg(27 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,7 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium671 mg(17 %)
Calcium32 mg(3 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
2
reife Tomaten
2
reife Avocados
2
Paprikapulver (edelsüß)
1 EL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Avocados halbieren, entkernen, Fruchtfleisch aus der Schale in eine Schüssel drücken und mit einer Gabel zerdrücken.

2.

Frühlingszwiebeln waschen, putzen, trocken schütteln und in feine Würfel schneiden. Mit Tomaten und Avocado mischen, mit Salz, Cayennepfeffer, Paprika und Zitronensaft würzen und in Schälchen gefüllt servieren.

 
Unsere Guacamole ist sehr lecker geworden, nur haben wir noch etwas Knoblauch hinzugegeben, Aber das ist optional.