Hähnchenbrust mit Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Dip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Sauce
1 EL
kochendes Wasser
1 EL
1
2
1 EL
1 EL
2 EL
4
2 EL
dunkle Sojasauce
1
1 TL
zerstoßener roter Pfeffer
1 EL
½ TL
4 EL
Salz aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ÖlSojasauceZuckerZitronensaftLimettensaftZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Thaisauce den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Chilischote waschen, entkernen und fein hacken und beides mit den restlichen Zutaten verrühren.
2.
Hühnerbrustfilets kalt abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Sojasauce, Pfeffer, Limettensaft und Zucker zu einer Marinade verrühren, Knoblauchzehe schälen und zu der Sauce pressen. Fleisch darin mindestens 30 Minuten marinieren lassen. Fleisch etwas abtupfen, Öl in einer Pfanne erhitzen und Hühnerbrustfilets von beiden Seiten jeweils 8 Minuten garen.
3.
Filets mit Salz und etwas rotem Pfeffer würzen. In Scheiben aufgeschnitten mit der Thaisauce servieren.
4.
Als Beilage dazu: Thailändischer Duftreis