Leichtes Abendessen

Italienisches Fladenbrot aus Kichererbsenmehl (Farinata)

4
Durchschnitt: 4 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Italienisches Fladenbrot aus Kichererbsenmehl (Farinata)

Italienisches Fladenbrot aus Kichererbsenmehl (Farinata) - Einfach und mediterran genießen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 12 h 50 min
Fertig
Kalorien:
98
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Kichererbsenmehl strotzt nur so vor Proteinen – da sonst keine tierischen Lebensmittel in dieser italienischen Farinata verarbeitet sind, ist sie für Veganer eine optimale Eiweiß-Beilage! Die Fladenbrote überzeugen außerdem mit Magnesium für gut funktionierende Muskeln und Nerven sowie verdauungsfördernden Ballaststoffen.

Zur Farinata passen zum Beispiel Honig-Ofentomaten mit Burrata und Pistazien oder ein frischer Blattsalat mit Oliven besonders gut.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien98 kcal(5 %)
Protein4 g(4 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Kalorien98 kcal(5 %)
Protein4 g(4 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K57,1 μg(95 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium167 mg(4 %)
Calcium26 mg(3 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
12
Zutaten
250 g
1 Prise
1 Zweig
50 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KichererbsenmehlOlivenölRosmarinSalz
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform, 1 Rührschüssel, 1 Schneebesen, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl mit dem Salz und 500 ml Wasser verrühren. Abgedeckt 12 Stunden ruhen lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

2.

Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln hacken. Mit dem Öl unter den Teig mischen und diesen in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben. Glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft: 200 °C; Gas: Stufe 3–4) ca. 30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und in Stücke geschnitten servieren.

 
Hallo! Hab Heute das Rezept auprobiert und außer Rosmarin noch Oregano und Basilikum hinzugefügt. Einfach nur super lecker!!! Meinem Mann hat es als "Brotersatz" total gefallen. Der Geschmack nach Kirchererbsen ist ihm erst gar nicht aufgefallen. Allerdings schmeckts doch danach, für den wer es nicht mag, sollte das wissen :-) Danke für´s tolle Rezept!!!
 
Oh GOTT, das ist ja soooooooooo lecker... verdammt lecker......und ich habe noch so viel von dem Mehl und das ist so lecker........ D A N K E !!!!
 
hmm, bei mir war nichts mit verstreichen. Der Teig war total flüssig und ist auch von der Konsistenz nicht so wie auf dem Foto geworden. Sieht eher aus wie ein 1 cm dicker Eierkuchen. Wirklich 500 ml Wasser?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Bitte lesen Sie die weiteren Kommentare. Wir können uns die unterschiedlichen Erfahrungen nicht erklären.
 
Auf welche Menge Kichererbsenmehl beziehen sich die 5oo ml Wasser? Auf 250 g? Bei der Zutatenliste kann ja beliebig variiert werden. (Betrifft Ital. Fladenbrot mit Kichererbsenmehl)
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo I. Haas, ja genau, die Angabe bezieht sich auf 250 g Kichererbsenmehl. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Köstlich! Sowohl in der Originalversion mit Rosmarin, als auch alternativ mit Thai-Curry und Koriandersamen (zum indischen Essen)! Danke für das tolle Rezept!
 
falsche eingabe der wassermenge!
 
Hi! Ich habe die Farinata bisher mehrfach gebacken nach den Angaben in diesem Rezept mit immer den gleichen Erfolg. Es gibt allerdings andere Varianten auf italienische Seiten mit wesentlich mehr Flüssigkeit, mir fehlt aber die Erfahrung damit. Gruss, D. Dimoglou