10
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Italienisches Putenschnitzel

mit Tomaten-Mozzarella-Füllung

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Italienisches Putenschnitzel

Italienisches Putenschnitzel - Überraschung beim Aufschneiden: Diese Schnitzel haben es in sich!

10
Drucken
331
kcal
Brennwert
25 min
Zubereitung
45 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 kleine Schüssel, 1 Esslöffel, 1 spitzes Messer, 4 kleine Holzspieße (Zahnstocher), 1 Pinsel, 1 Aluminiumschale

Zubereitungsschritte

Schritt 1/8
Italienisches Putenschnitzel Zubereitung Schritt 1

Mozzarella gut abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2/8
Italienisches Putenschnitzel Zubereitung Schritt 2

Tomaten waschen, die Stielansätze und die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln.

Schritt 3/8
Italienisches Putenschnitzel Zubereitung Schritt 3

Basilikum waschen, trockenschütteln und in Streifen schneiden.

Schritt 4/8
Italienisches Putenschnitzel Zubereitung Schritt 4

Tomaten, Mozzarella und Basilikum mit 1 EL Olivenöl in einer kleinen Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen.

Schritt 5/8
Italienisches Putenschnitzel Zubereitung Schritt 5

In die Putenschnitzel mit einem spitzen Messer je eine Tasche schneiden.

Schritt 6/8
Italienisches Putenschnitzel Zubereitung Schritt 6

Tomaten-Mozzarella-Mischung in die Putenschnitzel füllen und die Öffnung mit kleinen Holzspießen zustecken.

Schritt 7/8
Italienisches Putenschnitzel Zubereitung Schritt 7

Das Fleisch mit dem restlichen Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 8/8
Italienisches Putenschnitzel Zubereitung Schritt 8

Auf einer Grillschale auf dem heißen Grill etwa 8-10 Minuten von jeder Seite grillen. Nach dem Grillen mit etwas Balsamico-Creme beträufeln.

Letzte KommentareAlle Kommentare

Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wenn Sie es nicht mögen, lassen Sie die Creme einfach weg.
 
Ich weiß echt nicht was die deutschen mit der Balsamico Creme haben. Überall muss es drauf geschmiert werden. Wir Italiener machen so etwas nämlich nicht! Verbannt endlich dieses eckelhafte Zeug
 
Ein tolles und leckeres Rezept. Ich habe die Schnitzel allerdings in der Pfanne zubereitet und auch das ging prima!
 
Danke für das tolle rezept werde es auspropieren so bald die Sonne scheit
 
danke fürs rezept,freu mich schon auf die nächste grill-party

Schreiben Sie einen Kommentar