Kabeljau-Spieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kabeljau-Spieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 29 min
Fertig
Kalorien:
160
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien160 kcal(8 %)
Protein9 g(9 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin K7,1 μg(12 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium219 mg(5 %)
Calcium22 mg(2 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod115 μg(58 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure58 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
kleine, rote Zwiebeln
5 EL
200 g
Kabeljaufilet ohne Haut
Pfeffer aus der Mühle
2 Stiele
3
3 EL
1 Prise

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln schälen und waagrecht halbieren. In einer heißen, beschichteten Pfanne in 2 EL Öl langsam etwa 5 Minuten goldbraun braten. Den Kabeljau abbrausen, trocken tupfen und in 4 große Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit in die Pfanne legen. Ebenfalls bei milder Hitze rundherum leicht goldbraun braten. Zusammen weitere 3-4 Minuten fertig garen.
2.
Für das Dressing die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, die Petersilie abzupfen und die Blätter fein hacken, den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Das übrige Öl mit dem Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, die Kräuter untermischen und abschmecken.
3.
Die Vinaigrette in Gläser füllen. Je ein Stück Fisch mit einer Zwiebelhälfte auf einen Holzspieß stecken, auf die Gläser legen und servieren.
4.
Dazu nach Belieben Weißbrot reichen.