Smarte Hausmannskost

Kartoffelschnitzel

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kartoffelschnitzel

Kartoffelschnitzel - gesunde Kombination aus zwei Klassikern.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
89 / 100
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
307
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Putenfleisch lässt die Muskeln wachsen. Der hohe Proteingehalt im magerem Geflügelfleisch hält lange satt und versorgt den Körper mit ausreichend Aminosäuren. Calcium in Fleisch und Petersilie sorgen zusätzlich für stabile Knochen und Zähne.

Kartoffelschnitzel schmecken besonders gut in Kombination mit gekochtem Brokkoli oder einem frischen Salat. Alternativ kann auch anderes Geflügelfleisch verwendet werden. Greifen Sie in jedem Fall auf die Bio-Variante zurück! Die Vorgaben zur Tierhaltung sind strenger geregelt und das hat auch Auswirkungen auf die Fleischqualität.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien307 kcal(15 %)
Protein51 g(52 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K9,3 μg(16 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin31,1 mg(259 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin26,8 μg(60 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium834 mg(21 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure247 mg
Cholesterin246 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g festkochende Kartoffeln
2 Eigelbe
Salz
Pfeffer
4 Putenschnitzel (à ca. 150 g)
1 EL Rapsöl
2 Stiele Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RapsölPetersilieSalzPfefferPutenschnitzel
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 grobe Reibe

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen, waschen und grob reiben. Gut ausdrücken, in eine Schüssel geben. Eigelbe zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und vermengen.

2.

Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch jeweils ca. 2 Min. von beiden Seiten anbraten. 

3.

Schnitzel in eine flache Auflaufform legen, Kartoffelmasse darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 10 - 15 Min. goldbraun überbacken. Petersilie waschen und trocken schütteln.

4.

Kartoffelschnitzel auf vorgewärmten Tellern anrichten und abschließend mit Petersilie servieren.

 
Meine Kartoffeln waren nach 20 Minuten im Backofen immer noch roh, obwohl es sehr kleine Stückchen waren. Was habe ich falsch gemacht?
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Darm gut, alles gut!
Gemeinsam mit Yakult verraten wir Ihnen, wie Sie das Superorgan Darm mit einer smarten, abwechslungsreichen und gesunden Ernährung unterstützen können.
zur Partnerseite