Empfohlen von IN FORM

Linsengemüse mit Grünkohl und Spiegelei

4.8
Durchschnitt: 4.8 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Linsengemüse mit Grünkohl und Spiegelei

Linsengemüse mit Grünkohl und Spiegelei - Würzig, gesund und lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 12 h 30 min
Fertig
Kalorien:
521
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Wenn die Saison für Grünkohl schon vorbei ist, können Sie das gesunde Gericht auch wunderbar mit Mangold oder Spinat zubereiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien465 kcal(22 %)
Protein32 g(33 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe21 g(70 %)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert521 kcal(25 %)
Protein33 g(34 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
Ballaststoffe21 g(70 %)
gesättigte Fettsäuren4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
400 g
Jodsalz mit Fluorid
2
2
4 EL
3 EL
dunkler Balsamessig
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GrünkohlTellerlinseOlivenölJodsalzMöhreZwiebel

Zubereitungsschritte

1.

Linsen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag in ungesalzenem Wasser ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind, aber noch die Form behalten. Dann abgießen.

2.

Inzwischen Grünkohl waschen, von den harten Stielen befreien und trocken schleudern. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, herausnehmen, kalt abschrecken, gut abtropfen lassen und grob zerpflücken. 

3.

Möhren waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und klein würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Möhren und Zwiebel darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten andünsten. Grünkohl und Linsen zugeben, mit Balsamessig ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Restliches Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen, Eier hineinschlagen und zu Spiegeleiern braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Linsen-Kohl-Mischung auf 4 Teller verteilen und Spiegeleier darauflegen.

 
Schmeckt sehr gut, auch noch am nächsten Tag - z.B zum Mitnehmen zur Arbeit, kann es kalt gegessen werden. Ich hab dann statt dem Spiegelei (was ja kalt nicht so lecker wäre) ein hart gekochtes Ei gewürfelt und darunter gemischt! Top!
 
Hallo liebes Eat Smarter Team Bitte die Mengen Angabe zu diesem Gericht bearbeiten. Für 4 Personen sind es im Moment 1000g Linsen und 16 Eier. Danke Claudia
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nun aber ... Danke für den Hinweis.