print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Smart snacken

Möhren-Orangen-Drink

mit Quark
4.3
Durchschnitt: 4.3 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Möhren-Orangen-Drink

Möhren-Orangen-Drink - Für Eilige, die den Tag lecker beginnen wollen

Health Score:
Health Score
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
142
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Hiermit decken Sie bereits Ihren Tagesbedarf an Vitamin A und stärken so Augen und Haut. Zudem bringt Vitamin C, das auch reichlich enthalten ist, Ihre Abwehrkräfte auf Trab – besonders wichtig in stressigen Zeiten.

Wer mag, rührt noch etwas Weizenkleie ein. Sie besteht zur Hälfte aus unlöslichen Ballaststoffen, die länger satt machen, aber nicht aufs Kalorienkonto gehen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien142 kcal(7 %)
Protein8 g(8 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium573 mg(14 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin1 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
2
1
kleine Grapefruit
200 ml
80 g
Magerquark (4 EL)
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OrangeGrapefruitMöhrensaftMagerquarkRapsöl
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Stabmixer, 1 hohes Gefäß

Zubereitungsschritte

1.
Möhren-Orangen-Drink Zubereitung Schritt 1

Orangen und Grapefruit auspressen (sollten ca. 200 ml und 100 ml ergeben).

2.

Orangen- und Grapefruitsaft mit Möhrensaft, Magerquark und Öl in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Sofort kalt servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Orange optimal auspressen
 
Sehr gute Geschmackskombi
Bild des Benutzers AkinaSuki
Ich habe die doppelte Menge genommen, aber irgendwas haut da nicht hin, es schmeckt leider nur nach Karotte. Ich werde es nochmal versuchen, aber den Karottensaft reduzieren und eventuell den Tipps nachgehen und Banane untermengen. Denn so schmeckt es nicht so gut.
 
Wir haben noch eine Banane dazu gegeben. Und die Möhren vorher mit dem Termomix zu Brei geraspelt und etwas Wasser dazugeben und die Körnung ist als Gewürz eine Prise Kordamom. Echt super lecker.
 
Funktioniert das auch mit frischen Möhren, wenn man die püriert?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Es funktioniert schon. Das Ergebnis ist allerdings kein Saft mehr. Die Konsistenz ist fester.
 
Ein sehr leckerer Drink und total schnell und einfach zu zubereiten. Ich habe zusätzlich noch eine ganze Banane hinzu gegeben und damit war der Drink PERFEKT!
 
Super Rezept und ein toller Start in den Tag.
 
Super Drink. Gerade jetzt im Sommer ein toller Start in den Tag. Danke für das Rezept.
 
Der Drink ist wirklich sehr zu empfehlen. Auch zwischendurch ein erfrischender Genuss :)
 
Super für Frühstücksmuffel wie mich! Morgens hab ich einfach noch keine Lust auf essen ... Aber der Drink ist super! Auch mit Weizenkleie sehr zu empfehlen, da er dann sättigender ist.
 
Ich mach immer extra doppelt so viel wie angegeben.Heisst: doppelt so viele Zutaten. So habe ich länger was davon! Denn der Drink ist total lecker :-)