EatSmarter Exklusiv-Rezept

Salat mit Karamellnüssen

und Räuchertofu
3.5
Durchschnitt: 3.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Salat mit Karamellnüssen

Salat mit Karamellnüssen - Vegetarische Variante eines beliebten Salatklassikers mit Tofu statt Speck

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
649
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Bei diesem würzigen Salatfestival vermisst garantiert niemand das Fleisch! Zumal der Räuchertofu reichlich Eiweiß mitbringt, das vor allem Sportfans für ihre Muskeln brauchen.

Komplett pflanzlich – also vegan – wird der Salat, wenn Sie die Butter durch (hochwertige!) Pflanzenmargarine ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien649 kcal(31 %)
Protein20 g(20 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure152 μg(51 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin18,9 μg(42 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C94 mg(99 %)
Kalium937 mg(23 %)
Calcium291 mg(29 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure109 mg
Cholesterin18 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
50 g
gemischte Nusskerne
15 g
2 TL
150 g
2
7 EL
leichte Vinaigrette
175 g
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RäuchertofuRohrzuckerButterRapsölSalzOrange
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 Teller, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel, 1 Pfannenwender, 1 Salatschleuder, 1 Backpapier

Zubereitungsschritte

1.
Salat mit Karamellnüssen Zubereitung Schritt 1

Nüsse grob hacken und bei mittlerer Hitze in einer trockenen Pfanne unter Rühren leicht rösten.

2.
Salat mit Karamellnüssen Zubereitung Schritt 2

Butter zu den Nüssen in die Pfanne geben, mit Zucker und 1 Prise Salz bestreuen und schmelzen lassen. Zucker unter Rühren flüssig und hellbraun werden lassen.

3.
Salat mit Karamellnüssen Zubereitung Schritt 3

Auf Backpapier geben und abkühlen lassen. Die Nüsse anschließend erneut grob hacken, da sie durch den Zucker etwas zusammenkleben.

4.
Salat mit Karamellnüssen Zubereitung Schritt 4

Salate putzen, waschen und trockenschleudern. Gegebenenfalls in mundgerechte Stücke schneiden oder reißen.

5.
Salat mit Karamellnüssen Zubereitung Schritt 5

Orangen mit einem Messer so dick schälen, dass sämtliche weiße Haut entfernt ist. Das Fruchtfleisch mit einem scharfen Messer aus den Trennhäuten lösen.

6.
Salat mit Karamellnüssen Zubereitung Schritt 6

Salate und Orangenspalten mit der Vinaigrette mischen. Auf Teller geben und mit den Nüssen bestreuen.

7.
Salat mit Karamellnüssen Zubereitung Schritt 7

Tofu in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tofuscheiben darin von jeder Seite goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Tofuscheiben auf den Salat legen und sofort servieren.

 
Die karamellisierten Nüsse zu den Orangen und dem Salat sind ja lecker!! Räuchertofu ist wirklich schön würzig. Ich salz und Pfeffer ihn trotzdem gerne noch zusätzlich und brat ihn scharf an, dann würd er mit der Zeit schön knusprig.
 
Ich finde den Salat wirklich interessant. Ich habe bloß eine Frage: Schmeckt Tofu nicht eigentlich nach "nichts"? Oder bekommt dieser durch das Olivenöl Geschmack? EAT SMARTER sagt: In diesem Rezept verwenden wir Räuchertofu. Der hat ein wunderbares Räucheraroma.