0
Drucken
0

Spitzpaprika mit Sauerkraut gefüllt

Spitzpaprika mit Sauerkraut gefüllt
30 min
Zubereitung
1 h 10 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!3 EL Rosinen
4 helle Spitzpaprika
1 Zwiebel
2 EL Butter
300 g Sauerkraut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Pinienkerne
150 g Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Rosinen in Wasser einweichen. 

2

Die Paprikaschoten waschen, putzen, längs halbieren, entkernen und die weißen Scheidewände herausschneiden. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und erhitzter Butter andünsten. Das Sauerkraut gut abtropfen lassen, dazugeben und unter Rühren 3 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Rosinen unterrühren. 

3

Eine feuerfeste Form mit 2 EL Olivenöl auspinseln, die Paprikaschoten hineinsetzen und mit der Krautmischung füllen. Die Form mit Alufolie bedecken und im vorgeheizten Backofen 30-35 Minuten garen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Alufolie entfernen. 

4

Die Pinienkerne ohne Fett bei mittlerer Hitze in einer Pfanne anrösten. Die gefüllten Paprika mit den Pinienkernen bestreuen, je 1 Klecks Crème fraîche aufsetzen und sofort servieren.

Wie Sie Pinienkerne richtig in der Pfanne rösten

Top-Deals des Tages

Aicok Korkenzieher, Elektrische Flaschenöffner Korkenzieher, Kapselschneider für Weinflaschen mit geliefert, Silber
VON AMAZON
12,40 €
Läuft ab in:
Entertin 42cl Cocktail Gläser - 2er Set
VON AMAZON
8,26 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 299,00 €
279,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages