Gute-Laune-Rezept

Starker Gemüsesaft

mit Ingwer
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Starker Gemüsesaft

Starker Gemüsesaft - Fit durch den Tag, dank Gemüsepower zum Trinken

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
48
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Für solch einen Vitamin- und Mineralstoffkick lohnt das Aufstehen allemal, denn mit dem Gemüsesaft bekommt der Körper eine wahre Kraftspritze: Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente für den ganzen Tag. Das Arganöl sorgt dafür, dass der Organismus die fettlöslichen Vitamine (z. B. Vitamin A) gut aufnehmen und verwerten kann.

Wenn Sie einen Esslöffel Kräuter wie zum Beispiel Petersilie, Kerbel, Kresse oder Dill mit in den Entsafter geben, verleihen Sie dem Powerdrink individuelle Würze und zusätzliche Vitamine und Mineralstoffe.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien48 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium410 mg(10 %)
Calcium57 mg(6 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A2,4 mg(300 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K88,9 μg(148 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure127 μg(42 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium1.533 mg(38 %)
Calcium176 mg(18 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure138 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
1
1
große Rote Bete
5 Stangen
2
25 g
Stück Ingwer (1 Stück Ingwerwurzel)
1 TL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Teelöffel, 1 Entsafter, 1 hohes Gefäß

Zubereitungsschritte

1.
Starker Gemüsesaft Zubereitung Schritt 1

Gurke waschen und längs vierteln.

2.
Starker Gemüsesaft Zubereitung Schritt 2

Rote Bete waschen, putzen und vierteln.

3.
Starker Gemüsesaft Zubereitung Schritt 3

Staudensellerie waschen, putzen und entfädeln. Möhren waschen und die Enden abschneiden.

4.
Starker Gemüsesaft Zubereitung Schritt 4

Ingwer waschen und in Stücke schneiden.

5.
Starker Gemüsesaft Zubereitung Schritt 5

Gemüse im Entsafter verarbeiten, mit Arganöl verrühren und sofort trinken.

 
hallo eine frage zum rezept: ich finde keine rohe rote beete, kann ich gekochte , vorgekocht und abgepackt;-( , dazu gebrauchen? danke auch für all die anderen tollen rezepte! EAT SMarter sagt: Die rote Bete macht sich meist nur im Dez. etwas rar. Im Jan. ist sie wieder da. Bei diesem Rezept empfehlen wir frische Ware, da alles zusammen in den Entsafter kommt.
 
kann man statt Arganöl ein anders Öl nehmen? EAT SMARTER sagt: Ja natürlich, kein Problem!
 
Ich finde Gemüsesäfte ja total super. Der hier schmeckt richtig lecker und so schön würzig durch den Sellerie. Auch den Tipp mit den Kräutern finde ich gut. Kann mir vorstellen, dass das dadurch noch würzigerund leckerer wird.
 
Ich muss sagen, mir ist der Geschmack zu intensiv. Was nicht heißt, dass ich den Geschmack nicht gut finde. Deshalb gebe ich noch etwas Wasser hinzu.