EatSmarter Exklusiv-Rezept

Tandoori-Lammgeschnetzeltes

mit Ananas und Kokosmilch
4.4
Durchschnitt: 4.4 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Tandoori-Lammgeschnetzeltes

Tandoori-Lammgeschnetzeltes - Holen Sie sich indischen Küchenduft ins Haus!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
463
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das edle Lammfleisch liefert hochwertiges Protein, dessen Bestandteile zum Aufbau und zur Regeneration von Körperzellen und zur Bildung von Hormonen und Enzymen benötigt werden. Außerdem deckt es mit einer Portion bereits unseren Tagesbedarf an Vitamin B12 für die Blutbildung und am Spurenelement Zink, das unsere Abwehrkraft gegen Erkältungen stärkt.

Ungesättigte Fettsäuren, hier in dem Öl zum Braten enthalten, können die ungünstigen Wirkungen von gesättigten ausgleichen. Wenn Sie die Hälfte der Kokosmilch durch Sojacreme austauschen, reduzieren Sie den Anteil der gesättigten zugunsten von mehr ungesättigten Fettsäuren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien463 kcal(22 %)
Protein52 g(53 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin19,1 mg(159 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C87 mg(92 %)
Kalium677 mg(17 %)
Calcium62 mg(6 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink7 mg(88 %)
gesättigte Fettsäuren10,5 g
Harnsäure397 mg
Cholesterin154 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
350 g
1 EL
2
200 g
gelbe Paprikaschote (1 gelbe Paprikaschote)
150 g
frische Ananas
1 EL
Öl (z. B. Rapsöl)
100 ml
klassische Gemüsebrühe
200 ml
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1.
Tandoori-Lammgeschnetzeltes Zubereitung Schritt 1

Lammfleisch in 1 cm große Würfel schneiden und mit Tandoori-Gewürz mischen.

2.
Tandoori-Lammgeschnetzeltes Zubereitung Schritt 2

Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Paprikaschote putzen, vierteln, entkernen, waschen und in 5 mm große Würfel schneiden. Ananas ebenfalls in 5 mm große Würfel schneiden.

3.
Tandoori-Lammgeschnetzeltes Zubereitung Schritt 3

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Lammwürfel darin rundherum bei starker Hitze 1 Minute braten.

4.
Tandoori-Lammgeschnetzeltes Zubereitung Schritt 4

Fleisch herausnehmen. Zwiebeln und Paprika in der Pfanne 1 Minute unter Rühren braten.

5.
Tandoori-Lammgeschnetzeltes Zubereitung Schritt 5

Mit Brühe und Kokosmilch auffüllen und 2 Minuten kochen lassen.

6.
Tandoori-Lammgeschnetzeltes Zubereitung Schritt 6

Lamm- und Ananaswürfel in die Sauce geben und weitere 2 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
 
Schmeckt lecker, allerdings mußte ich noch kräftig von dem Tandoori Gewürzmischung nachwürzen, damit es auch danach schmeckt. Ich hab zudem noch ne Möhre und Knoblauch untergemischt.
 
Hat dieses Gericht pro Portion 463kcal? Finde das leider immer sehr unverständlich ☹️
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Alle unsere Nährwertangaben beziehen sich auf 1 Portion des Gerichtes, denn dies ist die Menge, die man normalerweise isst.
 
War ganz lecker, aber etwas zu mild. Die Soße machte einen "fettigen" Eindruck. Ob das an der Kokosmilch liegt? Die würde ich auf jeden Fall von der Menge her reduzieren. Das Gericht lag eigenartiger Weise recht schwer im Magen, hat aber meinem Mann super gut geschmeckt. Als Beilage gabs Reis dazu.
 
Wie kann ich die Tandoori-Gewürzmischung selbst herstellen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
In dem indischen Gewürz stecken viele Einzelgewürze. Sie selbst zu machen empfiehlt sich nur, wenn man die Mischung regelmäßig verwendet. Hinein gehören Ingwer, Tamarindenschale, Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriander, Cayennepfeffer, evtl. Paprika- und/oder Chilipulver. Evtl. noch Knoblauch, Nelken und Zimt.
 
Ich habe dieses Rezept letztes Wochenende zubereitet, leider konnte ich auf die schnelle kein Lammrückenfilet auftreiben und habe es mit Hähnchenbrustfilets (in Streifen geschnitten) gemacht. SUPER LECKER und einfach!:) So sollte ein indisches Gericht schmecken:) Das nächste mal wirds mit Lamm versucht:)
 
hallöli wiso muß hier in Deutschland eigentlich fast jedes "indische" Rezept Fleisch enthalten? Also mir tun die Lämmer leid, und mir schmeckt indisches Essen ohne Fleisch besser.
 
Wirklich gut, ich schließ mich da einfach mal dem vorherigen Kommentar an!! Mit euch schaff ich's tatsächlich so zu kochen, dass es auch wirklich indisch schmeckt!!
 
Wie lecker ist das denn...?! Kriegt mein Lieblingsinder nicht besser hin, und der ist wirklich gut! Fruchtigster Genuss für Genießer.