EatSmarter Exklusiv-Rezept

Tofu-Buletten

mit Joghurt-Dip
3.5
Durchschnitt: 3.5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Tofu-Buletten

Tofu-Buletten - Saftige Bratlinge – damit werden Sie fleischlos glücklich!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
285
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die vegetarische Variante der beliebten Buletten lässt geschmacklich nichts missen und hat dabei weniger Fett, Cholesterin und Kalorien. Außerdem punktet sie durch ein Mehr an wertvollen Inhaltsstoffen – beispielsweise reichlich pflanzliches Protein sowie je etwa die Hälfte unseres Tagesbedarfs an Carotin, Niacin und Kalzium.

Vollkornreis und schonend gedünstetes oder gedämpftes Gemüse wie Brokkoli, Zucchini und Spinat sind ideale Begleiter. Damit wird aus den Bratlingen eine vollständige, sättigende Mahlzeit.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien285 kcal(14 %)
Protein24 g(24 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin16,5 μg(37 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium538 mg(13 %)
Calcium379 mg(38 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin142 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E11,6 mg(97 %)
Vitamin K36,2 μg(60 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium391 mg(10 %)
Calcium431 mg(43 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin145 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
schnittfester Tofu
1
100 g
Möhren (1 Möhre)
1
50 g
4 Stiele
1
Ei (L)
1
Eigelb (L)
½
1
3 Stiele
150 g
1 EL
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Küchentuch, 1 Sparschäler, 1 Standmixer, 1 feine Reibe, 1 großes Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Knoblauchpresse, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

1.
Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 1

Tofu trockentupfen und in kleine Würfel schneiden.

2.
Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 2

Tofuwürfel in ein Küchentuch geben und kräftig ausdrücken.

3.
Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 3

Die Zwiebel schälen und grob hacken. Möhre putzen, waschen, schälen und grob würfeln. Mit dem Tofu in einen Standmixer geben und fein pürieren.

4.
Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 4

Chilischote putzen, längs halbieren, entkernen, waschen und grob hacken. Emmentaler fein reiben. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und grob hacken.

5.
Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 5

Petersilie, Emmentaler, Chili, 1 Ei und zusätzlich 1 Eigelb zur Tofumasse geben (das Eiweiß anderweitig verwenden). Mit Salz und Pfeffer würzen. Nochmals gut durchmixen und zugedeckt für 1 Stunde kalt stellen.

6.
Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 6

Inzwischen die halbe Zitrone auspressen. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse in eine Schüssel drücken.

7.
Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 7

Minze waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen, fein hacken und zum Knoblauch geben.

8.
Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 8

Joghurt und 1-2 EL Zitronensaft unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

9.
Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 9

Aus der Tofumasse mit angefeuchteten Händen 8 flache Buletten formen.

10.
Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 10

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Buletten darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Minuten goldbraun braten und mit dem Dip servieren.

Zubereitungstipps im Video
Bild des Benutzers jana_acar
wo ist die zutatenliste?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir haben hier ein technisches Problem, hoffen es aber bald behoben zu haben. Danke für den Hinweis.
 
Ich warte jetzt auch schon eine Weile...dumdidum :)
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nun ist sie da. Sorry.
 
Klingt lecker! Bezieht sich die Kalorien-Angabe auf die gesamte Portion oder auf eine Bulette?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Auf 1 Portion = 2 Buletten.
 
Superlecker!!!!!! Schön wäre es, wenn den Rezepten auch eine Angabe über F / KH /ect enthalten wären....nur mal so am Rande....
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Unter dem Rezeptbild finden Sie in der Zeile "Warum gesund" das Kästchen "Nährwerte". Darunter finden Sie alle gewünschten Angaben.
 
Da ich die Buletten mitnehmen wollte, habe ich auf den Dip verzichtet und alle Zutaten daraus, bis auf den Joghurt, gleich im Tofu verarbeitet :) Statt Zitronensaft habe ich Zitronenpfeffer genommen, es war sehr lecker! Danke für diesen tollen Tofu-Tipp! :)
 
Lecker, mein neues Lieblingsrezept für vegetarische Bratlinge oder wie man sie auch immer nennen mag :O) Wirklich richtig lecker! Schmeckt auch sehr gut, einfach einen großen bunten Salat dazu zu essen. Auch fein als Mitbringsel für ein vegetarisches Buffet.
 
Wie viele Eier benötigt man für 2 Portionen? EAT SMARTER sagt: Wenn Sie alle Zutaten halbieren benötigen Sie 1 Ei.
 
Mir waren diese Buletten etwas zu trocken. Fehler hinsichtlich des zweiten Eies -> Eigelb oder Eiweiß? EAT SMARTER sagt: Danke für den Hinweis. Zusätzlich wir das Eigelb verwendet. Damit die Buletten nicht zu trocken werden, nehmen Sie bitte große Eier und braten die Buletten von jeder Seite nicht länger als 3-4 Minuten.