print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Tofu-Gurken-Salat

mit süßsaurem Pesto
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tofu-Gurken-Salat

Tofu-Gurken-Salat - Exotik pur: Ingwer-Chili-Pesto mit Cashews und Tamarinde

Health Score:
Health Score
9,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
325
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Buntes Gemüse, dazu Tofu und die scharfe Nusspaste – so wird ein Potpourri an Vitaminen und Mineralstoffen aufgetischt: Folsäure, Vitamin B6, Vitamin E, Beta-Carotin liegen hier zu 30 Prozent unseres täglichen Bedarfs vor, Niacin zu 50 und Vitamin C sogar zu 80 Prozent; Zink, Magnesium und Kalium sind mit je 30 Prozent vertreten.

Probieren Sie statt Gurke mal Zucchini im Salat; die hat roh ein apartes Aroma, das gut mit den anderen Zutaten harmoniert und zu dem das Pesto prima passt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien325 kcal(15 %)
Protein16 g(16 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure127 μg(42 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin11,7 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C84 mg(88 %)
Kalium741 mg(19 %)
Calcium152 mg(15 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure124 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
150 g
Sprossen (am besten Bohnensprossen)
150 g
1
200 g
rote Paprikaschote (1 rote Paprikaschote)
2
3 EL
4 Stiele
12 g
Ingwer (1 Stück)
3
2
1 EL
2 EL
2 EL
4 EL
250 g
schnittfester Tofu
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Sieb, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Topf, 1 Teelöffel, 1 Schüssel, 1 kleine Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 großes Messer, 1 Mörser, 1 Schaumkelle, 1 Küchenpapier, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.
Tofu-Gurken-Salat Zubereitung Schritt 1

Sprossen waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.

2.
Tofu-Gurken-Salat Zubereitung Schritt 2

Zuckerschoten putzen, waschen, längs in feine Streifen schneiden und kurz in kochendes Salzwasser tauchen. In einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen.

3.
Tofu-Gurken-Salat Zubereitung Schritt 3

Die Gurke waschen, trockenreiben und längs halbieren. Kerne mit einem Löffel herauslösen und die Gurke in sehr dünne Scheiben schneiden.

4.
Tofu-Gurken-Salat Zubereitung Schritt 4

Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in schmale Streifen schneiden.

5.
Tofu-Gurken-Salat Zubereitung Schritt 5

Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Spalten schneiden. Mit Sprossen, Zuckerschoten, Gurken und Paprika in einer Schüssel mischen.

6.
Tofu-Gurken-Salat Zubereitung Schritt 6

Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Etwas abkühlen lassen. Inzwischen Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Cashewkerne grob hacken.

7.
Tofu-Gurken-Salat Zubereitung Schritt 7

Ingwer und Schalotten schälen und fein hacken. Chilischoten waschen, längs halbieren, entkernen und ebenfalls fein hacken. Ingwer, Schalotten und Chili in einem Mörser zerdrücken.

8.
Tofu-Gurken-Salat Zubereitung Schritt 8

Cashewkerne zugeben und zerstoßen. Palmzucker zufügen und alles zu einer feinen Paste zerreiben. Sojasauce, Tamarindenpaste und 3 EL warmes Wasser untermischen und gut verrühren. Das Pesto mit Salz und Pfeffer würzen.

9.
Tofu-Gurken-Salat Zubereitung Schritt 9

Öl in einer Pfanne erhitzen. Tofu trockentupfen und in 4-5 Minuten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Gemüse und Basilikum daraufgeben, mit dem Pesto beträufeln und servieren.

Video Tipps

Wie Sie Cashewkerne mühelos hacken
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
 
Liest sich interessant, doch wie lange hält sich in etwa dieses Pesto?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Leider auch im Kühlschrank nur ein paar Tage.
Schreiben Sie einen Kommentar