2
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Tropischer Obstsalat

mit Kokos

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Tropischer Obstsalat

Tropischer Obstsalat - Wunderbar fruchtige Dessertkreation mit exotischem Kick

2
Drucken
291
kcal
Brennwert
20 min
Zubereitung
40 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1
halbe Papaya (ca. 200 g)
1
kleine Mango (ca. 300 g)
125 g
1
mittelgroße Ananas (700 g)
1
1
3 EL
150 g
2 EL
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleine Pfanne, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Schneebesen, 1 Schüssel, 1 Zitronenpresse, 1 kleine Schüssel

Zubereitungsschritte im Video

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Tropischer Obstsalat Zubereitung Schritt 1

Papaya schälen und entkernen, Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Beide Früchte in mundgerechte Stücke schneiden.

Video Tipp
Wie Sie Mangofruchtfleisch geschickt würfeln
Video Tipp
Wie Sie eine Mango am besten schälen und halbieren
Video Tipp
Wie Sie eine Papaya ganz einfach in Scheiben oder Würfel schneiden
Video Tipp
Wie Sie eine Papaya problemlos schälen und entkernen
Schritt 2/7
Tropischer Obstsalat Zubereitung Schritt 2

Physalis jeweils aus den Pergamenthäuten lösen, waschen und halbieren.

Schritt 3/7
Tropischer Obstsalat Zubereitung Schritt 3

Ananas schälen, vierteln, den Strunk herausschneiden. Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 4/7
Tropischer Obstsalat Zubereitung Schritt 4

Kiwi schälen und in Stücke schneiden. Limette halbieren, auspressen und 2-3 EL Saft abmessen. Alle Obststücke mit Limettensaft mischen, 20 Minuten ziehen lassen.

Video Tipp
Wie Sie eine Limette optimal abreiben und auspressen
Schritt 5/7
Tropischer Obstsalat Zubereitung Schritt 5

Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten.

Schritt 6/7
Tropischer Obstsalat Zubereitung Schritt 6

Kurz vor dem Servieren Kokosjoghurt und Milch mit den Quirlen des Handmixers oder einem Schneebesen schaumig schlagen.

Schritt 7/7
Tropischer Obstsalat Zubereitung Schritt 7

Kokossauce über dem Salat verteilen und mit den gerösteten Kokosraspeln bestreuen.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Köstlicher Obstsalat, der durch den Kokosjoghurt und die -raspeln einen besonderen Geschmack bekommt. Ich habe normale Kokosraspeln genommen, schmeckt sehr gut.
 
Ja! Das ist ein guter Start in den Tag mit so einer herrlichen Schüssel Obstsalat!! Lecker auch mit dem Kokosjoghurt und den -raspeln! Und man kann nach Lust und Laune, bzw. Saison variieren. Im Sommer landet da auf jeden Fall Wassermelone mit drin. :O)

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

COSORI Edelstahl Standmixer Mixer Blender Smoothie Maker, Ice-Crusher 1000W, 23.000 U/min, 6 Edelstahlmesser, Inkl. 3 BPA-freie Tritan-Trinkflasche und Reinigungsbürste, Schwarz/Silber
VON AMAZON
Preis: 89,99 €
50,99 €
Läuft ab in:
KingTop Kaffeemühle Reinigungsbürste für Getreide Kaffee Barista Kaffee Werkzeug Home Küche
VON AMAZON
5,94 €
Läuft ab in:
Kesser Dönergrill 1400W Spießgrill Kebap Rotisserie Drehgrill Hähnchengrill mit Drehspieß Grill Gyros - Gyrosgrill Schaschlikspieße | Gleichmäßige 360°C Hitzeverteilung | Tischgrill Schwarz
VON AMAZON
33,83 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages