Clever naschen

Sommerlicher Obstsalat

5
Durchschnitt: 5 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Sommerlicher Obstsalat

Sommerlicher Obstsalat - Schnell gemacht und immer wieder lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
253
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Enzym Papain aus der Papaya stärkt das Bindegewebe und kann darüber hinaus beim Fettabbau eine gute Unterstützung sein. Der sommerliche Obstsalat hat durch die verschiedenen Sorten außerdem eine gute Portion Vitamin C zu bieten und hilft dabei, ein starkes Immunsystem aufrecht zu erhalten.

Der sommerliche Obstsalat ist das perfekte Dessert für die nächste Gartenparty! In kleine Schälchen gefüllt kann sich jeder eine Portion vom Buffet nehmen und sofort genießen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien253 kcal(12 %)
Protein4 g(4 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K2,4 μg(4 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C216 mg(227 %)
Kalium961 mg(24 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure95 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt52 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Orange
½ Zitrone
1 Papaya
1 Mango
200 g Honigmelone (1 Stück)
½ Ananas
150 g Physalis
150 g Erdbeeren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PhysalisErdbeereOrangeZitronePapayaMango
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Zitronenpresse, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Orange und Zitronenhälfte auspressen. Papaya, Mango und die halbe Ananas schälen.

2.

Papaya halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch klein schneiden. Ananas vom harten Strunk befreien; das Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Mangofruchtfleisch am Kern herunterschneiden. Melone schälen und entkernen. Beides würfeln.

3.

Physalis putzen und waschen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren oder vierteln. Obst mit Orangen- und Zitronensaft in einer Schüssel mischen und zum Beispiel in kleinen Schälchen servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite