Saisonale Küche

Überbackene Aprikosen

mit Zimtstreuseln
5
Durchschnitt: 5 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Überbackene Aprikosen

Überbackene Aprikosen - Einfach, aber raffiniert: Knusperdessert mit saftigen Sommerfrüchten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
322
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Aprikosen sind mineralstoffreiche Energiespender mit besonders viel Kalium – gut für die Regulierung des Blutdrucks. Die orangene Farbe verrät, was sie noch reichlich zu bieten haben: Betacarotin, das Augen und Haut gut tut. Die Stachelbeeren liefern zusätzlich Vitamin C.

Für alle, die nicht so sehr auf Fett und Kalorien achten, empfehlen wir Vanillesauce oder -eis dazu. Wer's leichter mag: Mageren Joghurt mit Vanille aromatisieren und nach Belieben mit etwas Honig abschmecken.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien322 kcal(15 %)
Protein5 g(5 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium637 mg(16 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin28 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium637 mg(16 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin28 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g
50 g
100 g
1 Msp.
600 g
200 g
1
1 EL
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 2 Schüsseln, 1 Sieb, 1 Auflaufform, 1 Esslöffel

Zubereitungsschritte

1.
Überbackene Aprikosen Zubereitung Schritt 1

Butter in Stücke schneiden. Mit Kokosblütenzucker, Mehl und Zimt in eine Schüssel geben. Mit den Händen zu Streuseln verreiben und kalt stellen.

2.
Überbackene Aprikosen Zubereitung Schritt 2

Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Stachelbeeren waschen und entstielen.

3.
Überbackene Aprikosen Zubereitung Schritt 3

Vanilleschote mit einem Messer längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen.

4.
Überbackene Aprikosen Zubereitung Schritt 4

Früchte mit dem Vanillemark mischen, mit Honig abschmecken und in einer Auflaufform verteilen.

5.
Überbackene Aprikosen Zubereitung Schritt 5

Die Streusel darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 25 Minuten backen. Lauwarm servieren.

 
Dieses leckere Rezept lässt sich auch mit anderen Früchten, z.B. Äpfel, Birnen, Mirabellen oder Pfirsichen zubereiten
 
Stachelbeeren gibt es zur Zeit leider nicht, aber ich werde mir das Rezept für nächsten Sommer merken! Sieht toll aus.