Asia-Nudeln mit Garnelen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Asia-Nudeln mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WirsingGarnelenÖlSojasauceIngwerZucker

Zutaten

für
4
Zutaten
1 walnussgroßes Stück
2
1
300 g
300 g
mittelgroße Garnelen mit Schwanzflosse, küchenfertig frisch oder TK
2 EL
2 EL
200 ml
300 g
asiatische Eiernudel Mie-Nudeln
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Ingwer, Knoblauch und Zwiebel schälen und alles fein würfeln. Wirsing putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Garnelen abbrausen und trocken tupfen. Sojasauce, Fischsauce und Brühe verrühren.
2.
Nudeln nach Packungsangabe zubereiten, dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
3.
In einem großen Wok das Öl erhitzen. Garnelen darin 1/2 Minute rundum anbraten. Mit der Hälfte der Ingwer-, Knoblauch- und Zwiebelwürfel bestreuen und eine weitere 1/2 Minute mitbraten. Garnelen herausheben und beiseite stellen.
4.
Wirsing in den Wok geben, restliche Ingwer-, Knoblauch- und Zwiebelwürfel zufügen und unter Rühren 2-3 Minuten anbraten. Gewürzte Brühe angießen, abschmecken. Garnelen und Nudeln unterheben, erhitzen und sofort servieren.
Zubereitungstipps im Video