Fast Food ohne Reue

Blechpizza

3
Durchschnitt: 3 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Blechpizza

Blechpizza - Bunt belegt!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
371
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Pizzateig dieser Blechpizza ist aus Vollkornmehl hergestellt und punktet daher mit Ballast- und Mineralstoffen. Auch der Belag lässt sich sehen, denn in den passierten Tomaten steckt der Pflanzenfarbstoff Lycopin, welcher antioxidativ wirkt. Der Thunfisch ist hingegen reich an Eisen, für eine gesunde Blutbildung.

Bei dieser Blechpizza können Sie nach eigener Vorliebe variieren. Möchten Sie den Belag vegetarisch gestalten, dann verwenden Sie mehr Gemüse und verzichten auf den Thunfisch, die Salami und den Schinken. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien371 kcal(18 %)
Protein23 g(23 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K18,2 μg(30 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium655 mg(16 %)
Calcium271 mg(27 %)
Magnesium98 mg(33 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure129 mg
Cholesterin39 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
6
Zutaten
300 g Weizen-Vollkornmehl
Salz
20 g Hefe
4 EL Olivenöl
40 g Thunfisch (im eigenen Saft)
200 g Cocktailtomaten
2 Scheiben Kochschinken
1 grüne Spitzpaprika
30 g Champignons in Scheiben
1 Zwiebel
500 g passierte Tomaten
150 g Putensalami
100 g Emmentaler
Pfeffer
1 Stiel frischen Thymian
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Messer, 1 Käsehobel

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig Mehl mit Salz mischen. Hefe zerbrösel und in 50 ml lauwarmem Wasser auflösen und etwa 15 Minuten gehen lassen. Dann mit Öl und 200 ml Wasser zum Mehl geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.

2.

Thunfisch abtropfen lassen und zerpflücken. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Schinken in Streifen schneiden. Paprika waschen, halbieren, Kerne entfernen, waschen und in Streifen schneiden. Pilze gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.

3.

Backblech mit Backpapier auslegen. Teig nochmals durchkneten, auf wenig Mehl ausrollen, auf das Backblech geben und einen Rand formen. Passierten Tomaten darauf verteilen. 

4.

Danach zuerst Thunfisch auf ein Stück längs verteilen. Daneben Tomatenscheiben und Schinkenstreifen legen, anschließend Salamischeiben und Paprikastreifen und mit Champignonscheiben und Zwiebelringen abschließen. Käse über die gesamt Pizza reiben, salzen und pfeffern.

5.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe3) etwa 30–35 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren mit Thymianblättchen bestreuen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite