Blumenkohl-Apfel-Gratin mit Fontinakäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blumenkohl-Apfel-Gratin mit Fontinakäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
873
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien873 kcal(42 %)
Protein21 g(21 %)
Fett71 g(61 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D3 μg(15 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K33,2 μg(55 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin19,8 μg(44 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C70 mg(74 %)
Kalium807 mg(20 %)
Calcium322 mg(32 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren42 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin349 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g festkochende Kartoffeln
Salz
300 g Blumenkohlröschen
1 Apfel z. B. Boskop
1 EL Zitronensaft
3 Eier
450 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
125 g frisch geriebener Fontina
100 g Butter
75 g Semmelbrösel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 10 Minuten vorkochen. Abgießen, ausdampfen lassen und pellen. Die Blumenkohlröschen putzen und in Salzwasser ca. 10 Minuten blanchieren. Herausnehmen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Apfel waschen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.

2.

Die Eier mit der Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Hälfte von dem Käse unterrühren. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit dem Blumenkohl in eine gebutterte Auflaufform schichten. Die Apfelwürfel darüber streuen, alles mit der Eiersahne begießen und mit dem restlichen Käse besteuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten gratinieren. Zwischenzeitlich die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Semmelbrösel unterrühren und leicht Farbe nehmen lassen. Das fertige Gratin aus den Ofen nehmen und mit den Brösel bestreut servieren.