9
Drucken
9

Butternusskürbis aus dem Ofen

Butternusskürbis aus dem Ofen
292
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
1 h 10 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
2 Butternuss-Kürbis
2 EL Limettenöl
Salz
Pfeffer
2 Zucchini
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
250 g Kirschtomaten
6 Frühlingszwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 Schalotte
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 TL gehackte Petersilie
1 EL gehackter Thymian
50 g Parmesan
Einkaufsliste drucken
Die Bring-App speichert die Zutatenliste automatisch auf deinem Handy. So geht bequem einkaufen!

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Kürbisse waschen, der Länge nach halbieren, die Kerne und groben Fasern mit einem Löffel herauskratzen. Das Fruchtfleisch kreuzförmig einritzen, die Schale dabei möglichst nicht verletzen. Die Kürbishälften mit dem Öl einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. In eine ofenfeste Form oder auf ein Backblech setzen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten backen.
3
Inzwischen die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und die Zucchini in 2 cm große Stücke schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen, die weißen Fruchthäute entfernen und das Fruchtfleisch in 3 cm große Stücke schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren und den Stielansatz keilförmig herausschneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 2 cm breite Ringe schneiden. Den Knoblauch und die Schalotten schälen und fein hacken. Die Zucchini mit den Paprikastücken, den Tomaten, den Frühlingszwiebeln, den Schalotten und dem Knoblauch in einer Schüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl und die Kräuter untermischen.
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
4
Das Gemüse in die Kürbishälften geben, die Ofentemperatur auf 220°C erhöhen und alles zusammen weitere 15-20 Minuten im Ofen garen.
5
Den Parmesan fein reiben und über die Kürbishälften streuen.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
ahahahahahaha, ja, das glaube ich, dass den kindern das nicht geschmeckt hat....die haben lieber vitamine aus curry-wurst und chips, oder?
 
Hallo, ich habe das Rezept ausprobiert. Habe allerdings das Gemüse zuvor in der Pfanne angebraten und gut gewürzt, bevor ich es in die Kürbishälften getan habe. Ich habe außerdem noch Granatapfelsirup hinzugefügt. Das gibt dem Ganzen noch ein wenig mehr Pep.
 
Ich habe das Rezept soeben gemacht. Es schmeckt sehr lecker. Allerdings bin ich auch der Meinung, dass mit der Mengenangabe der Füllung was nicht passen kann. Ich hatte jede Menge Füllung übrig. Ich habe auch die Kürbishälften ausgehöhlt um die Füllung überhaupt unterbringen zu können. den Rest habe ich in die feuerfeste Form einfach mit hinein getan und ebenfalls mit Käse überbacken.
 
Hmmm, sehr lecker! Werde ich heute machen! Für diese Jahreszeit ideal und für die Figur auch :) Für meine "Fleischfresser" mache ich aber mit Hackfleisch Füllung, mal sehen, ob es ihnen schmeckt..
 
Hört sich sehr gut an! Ich werde dieses Rezept heute ausprobieren - allerdings mit nur 1 Kürbis - und die, natürlich um die Hälfte reduzierte - Füllung bereits vorher dünsten, um das Volumen zu verringern. Bin sehr gespannt auf das Resultat, denn sonst verwende ich eigentlich eher Hokkaido.

Top-Deals des Tages

Machen Sie Ihr Zuhause fit für die Festtage. Jetzt bis zu 42% sparen
VON AMAZON
Preis: 99,99 €
47,99 €
Läuft ab in:
Machen Sie Ihr Zuhause fit für die Festtage. Jetzt bis zu 42% sparen
VON AMAZON
Preis: 36,99 €
26,19 €
Läuft ab in:
Machen Sie Ihr Zuhause fit für die Festtage. Jetzt bis zu 42% sparen
VON AMAZON
Preis: 69,99 €
58,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages