Entenbrust mit Orangensauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Entenbrust mit Orangensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
773
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien773 kcal(37 %)
Protein51 g(52 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K184,3 μg(307 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin20,3 mg(169 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure147 μg(49 %)
Pantothensäure4,2 mg(70 %)
Biotin20,1 μg(45 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C186 mg(196 %)
Kalium1.285 mg(32 %)
Calcium181 mg(18 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen8,2 mg(55 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren16,5 g
Harnsäure466 mg
Cholesterin198 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Entenbrustfilets küchenfertig
4 Orangen unbehandelt
2 Schalotten
2 EL Zucker
2 EL Essig
2 EL Orangenlikör
400 g Brokkoliröschen
1 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Speisestärke nach Belieben

Zubereitungsschritte

1.
Zesten einer Orange abziehen und den Saft aller Orangen auspressen.
2.
Die Zesten kurz in Salzwasser blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Die Haut der Entenbrüste rautenförmig einschneiden, salzen und in nicht zu heißer Pfanne auf der Hautseite anbraten bis sie goldbraun ist. Dann kurz auf die Fleischseite legen, damit sich die Poren schließen. Herausnehmen und im vorgeheizten Backofen bei 120°C Ober- und Unterhitze auf mittlerer Schiene ca. 15-20 Min. durchziehen lassen.
4.
Brokkoliröschen in Salzwasser ca. 5 Min. bissfest blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen.
5.
Das ausgetretene Fett der Entenbrüste aus der Pfanne gießen und auf den Bratensatz den Zucker streuen. Karamellisieren lassen, Schalotten zugeben und mit Essig ablöschen. Orangensaft und Orangenlikör zugeben und ca. 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Wunsch mit Stärke abbinden.
6.
Die Entenbrüste herausnehmen, salzen, pfeffern und 2 Min. ruhen lassen. Brokkoli in heißer Butter erwärmen und mit Salz, Pfeffer abschmecken.
7.
Fleisch in dünne Scheiben schneiden, zusammen mit Brokkoli und Soße servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite