Fruchtiger Spargelsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtiger Spargelsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
518
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien518 kcal(25 %)
Protein11 g(11 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E13,5 mg(113 %)
Vitamin K128,8 μg(215 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure382 μg(127 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C111 mg(117 %)
Kalium931 mg(23 %)
Calcium172 mg(17 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure104 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
2
Zutaten
600 g grüner Spargel
1 große Orange
1 Schalotte
4 EL Olivenöl
40 ml Noilly Prat
2 EL Orangensaft
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL kalte Butter
70 g große, schwarze Oliven
vom Friséesalat
2 TL gehackte Walnüsse
2 TL gehackte Pinienkerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelOliveOlivenölOrangensaftWalnussButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spargel waschen, nur das untere Drittel schälen, die Enden abschneiden und in mundgerechte Stücke schneiden.
2.
Orange mit einem scharfen Messer schälen, dabei alle weißen Häute entfernen, dann quer in Scheiben schneiden.
3.
Olivenöl erhitzen, die Spargelstücke mit den Schalotten scharf anbraten, zuckern, salzen und pfeffern, mit Noilly Prat und Orangensaft ablöschen, einmal aufkochen, vom Feuer nehmen und die kalte Butter in Flocken unterrühren. Der Spargel sollte dabei noch leichten Biss behalten,
4.
etwas abkühlen lassen.
5.
Salatblätter waschen, trocken schütteln und mundgerecht zerrupfen.
6.
Zum Servieren Salat und Orangenfilets mit dem Spargel und den Oliven auf Teller anrichten und mit Nüssen und Pinienkernen bestreuen.