Gebackene Austern

mit Kartoffel-Brunnenkresse-Salat
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Austern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
Auster in Schale, je nach Größe
50 g Mehl
2 Eier (Größe M)
4 Scheiben Toastbrot
Öl zum Frittieren
Für den Kartoffelsalat
600 g festkochende kleine Kartoffeln
Fleur de sel
4 Scheiben durchwachsener Speck
1 TL Öl
1 Schalotte
100 ml Geflügelbrühe
1 TL Dijonsenf
50 ml Sherryessig
Salz und schwarzer Pfeffer
200 ml Rapsöl
1 kleine Salatgurke
reichlich Brunnenkresse
2 EL Schnittlauchröllchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser kochen. Speck würfeln und in einer beschichteten Pfanne mit Öl ausbraten.

Schalotte schälen, würfeln, dazugeben und glasig anschwitzen. Die Mischung durch ein feines Sieb abgießen und auskühlen lassen.

2.

Die gekochten Kartoffeln abgießen und etwas ausdämpfen lassen. Lauwarm schälen und in Scheiben schneiden.

Brühe in einem Topf aufkochen lassen, in eine Schüssel gießen und mit Dijonsenf, Sherryessig, Salz, Pfeffer und Öl verrühren.

Die Speckmischung auf die Kartoffeln geben und alles mit dem warmen Dressing übergießen.

Vorsichtig mischen und mindestens 30 Min. durchziehen lassen.

3.

Gurke waschen, schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Leicht salzen und in einer Schüssel Wasser ziehen lassen.

Kresse von den Blättern zupfen und in kaltes Wasser einlegen.

4.

Austern öffnen und putzen, dabei das Austernwasser auffangen und durch ein feines Sieb gießen. Austern auf Küchenpapier trockentupfen.

In verschiedene Teller Mehl geben und Eier verquirlen. Toastbrot entrinden, fein reiben und ebenfalls in einen Teller geben.

Austern in Mehl, Ei und Bröseln panieren. Öl zum Frittieren auf ca. 170° erhitzen und die Austern darin 3 Min. ausbacken.

5.

Den lauwarmen Kartoffelsalat mit etwas Austernwasser und Pfeffer abschmecken. Gurke, Schnittlauch und Brunnenkresse unterheben und den Salat auf Tellern anrichten.

Mit den gebackenen Austern garnieren.