Low-Carb-Lasagne

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Low-Carb-Lasagne

Low-Carb-Lasagne - Lecker und leicht mit viel Gemüse!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
393
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Nährwerte

Lasagne gehört zu den Leibspeisen vieler Menschen. Doch die leckere Kombination aus Pasta, Käse und würziger Hackfleischsauce durckreuzt leider fast alle Diät-Konzepte. Ein Ansatz, um den Klassiker zu verschlanken, ist das Trimmen auf "Low Carb". Ersetzt man die Nudelblätter, dann ist die Lasagne frei von Kohlenhydraten.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien393 kcal(19 %)
Protein28 g(29 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K15,6 μg(26 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin12 mg(100 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂2,9 μg(97 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium1.276 mg(32 %)
Calcium388 mg(39 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod83 μg(42 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren13,6 g
Harnsäure139 mg
Cholesterin116 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
6
Zutaten
250 g
3 Zehen
Knoblauch gehackt
1
Zwiebel gewürfelt
1 EL
3
Zucchini mittelgroß
1 Handvoll
Basilikum gehackt
1 Dose
250 g
1
250 g
Mozzarella gewürfelt
30 g
Parmesan gerieben

Zubereitungsschritte

1.

Braten Sie das Fleisch in einer Pfanne an und würzen Sie es mit Salz und Pfeffer. Herausnehmen, dann in Olivenöl die Zwiebeln und den Knoblauch andünsten. Das Fleisch wieder hinzufügen, ebenso Tomaten und Basilikum. Bei geschlossenem Deckel 30-40 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Während die Sauce köchelt, schneiden Sie das Gemüse in feine Streifen und bestreuen die einzelnen Streifen mit etwas Salz. Nach 10 Minuten hat das Salz einiges an Wasser aus dem Gemüse gezogen, das Sie mit Küchenkrepp entfernen können.

3.

Legen Sie die Gemüsescheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und grillen Sie diese im Ofen, wobei Sie die Scheiben nach einer Minute wenden. Das funktioniert, wenn vorhanden, auch in einer Grillpfanne.

4.

Heizen Sie den Ofen auf 190 Grad vor.

5.

Mischen Sie in einer Schüssel Eier, Parmesan und Ricotta. Gut rühren.

6.

Nun schichten Sie die Lasagne: Beginnen Sie mit etwas Sauce auf dem Boden der Form. Darüber legen Sie gegrillte Gemüsescheiben und geben ein wenig der Eier-Käse-Mischung darüber. Mit Mozzarella bestreuen. So fahren Sie fort und enden mit einer Schicht Sauce, über die Sie Mozzarella streuen.

7.

Mit Alufolie bedeckt in den Backofen geben und nach 45 Minuten die Folie abnehmen. Weitere 15 Minuten backen.

 
Wieviel Eier benötigt man für das Rezept ?!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
In den Zutaten sind 4 Eier angegeben.
 
Sorry - aber in den Zutaten ist ein Ei angegeben :-( !
 
Die Eier fehlen auf der Zutatenliste!
Schlagwörter