Vegetarisch für Genießer

Pasta mit Chili con Carne

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit Chili con Carne

Pasta mit Chili con Carne - Perfekte Kombination aus zwei Lieblingsgerichten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
552
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Pasta mit Chili con Carne liefert reichlich Ballaststoffe. Diese sorgen für eine angenehme Sättigung und beugen Heißhunger vor. Zudem sind sie ideales Futter für unsere Darmbakterien.

Wer möchte, kann das Chili auch mit Rinderhackfleisch zubereiten. Hierfür etwa 400 Gramm Hackfleisch zusammen mit dem Knoblauch krümelig braten, dann das Gemüse zugeben und bei Bedarf die Garzeit erhöhen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien552 kcal(26 %)
Protein25 g(26 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate91 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe22,6 g(75 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K15,6 μg(26 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,3 mg(78 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure114 μg(38 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium1.167 mg(29 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium215 mg(72 %)
Eisen7,6 mg(51 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure168 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Vollkorn-Penne
1 große Zucchini
265 g Kidneybohnen (Dose; Abtropfgewicht)
2 Knoblauchzehen
400 g reife Tomaten
2 EL Olivenöl
150 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
1 TL Chiliflocken
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sieb, 1 Topf, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Penne in kochendem Salzwasser al dente garen. Zwischenzeitlich Zucchini putzen, waschen der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Kidneybohnen über einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

2.

In einer Pfanne Öl erhitzen und Knoblauch glasig dünsten. Zucchini zugeben, kurz mitbraten, die Tomaten unterrühren, Brühe angießen und bei mittlerer Hitze 7–10 Minuten köcheln lassen. Kidneybohnen unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen und weitere 4 Minuten köcheln lassen. Pasta abgießen, mit in die Pfanne geben, kurz durchschwenken und in Schälchen angerichtet servieren.