Chili sin Carne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chili sin Carne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
244
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien244 kcal(12 %)
Protein12 g(12 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,2 g(51 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K40,3 μg(67 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure138 μg(46 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin14,1 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C144 mg(152 %)
Kalium1.265 mg(32 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium98 mg(33 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure135 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
1
2
300 g
1
1
250 g
Mais Dose
2 Stangen
2 EL
400 g
gestückelte Tomaten
200 ml
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
frisch gehackter Thymian
1 TL
frisch gehackter Oregano
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateMöhreKidneybohneMaisStaudensellerieOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Möhren, Zwiebel und den Knoblauch schälen, die Möhren in kleine Würfel schneiden und die Zwiebel mit dem Knoblauch fein hacken. Die Bohnen über einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen.

2.

Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in kleine Würfel schneiden. Den Mais ebenfalls über einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen.

3.

Den Sellerie waschen, putzen und in schmale Scheiben schneiden.

4.

In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch glasig schwitzen. Die Möhren, den Sellerie und die Paprika zugeben und 2-3 Minuten mitschwitzen. Die Tomaten und Brühe angießen, salzen, pfeffern, die Kräuter untermischen und alles bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Dann die Bohnen und den Mais zugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und servieren.

 
Wo ist denn bitte die Chili?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wenn es Ihnen so zu fad erscheint, einfach 1 kleine entkernte und fein gewürfelte rote Chilischote mit der Zwiebel andünsten.
 
Sehr lecker ob Sie ein TL kreuzkümmel dazugeben schmeckt genau die chili von carne
 
Sehr leckeres Essen!Schmeckt zwar überhaupt nicht wie das con carne,aber dafür dank der frischen Zutaten gut.Habe aber fertig gehackte Tomaten aus der Dose genommen.
 
Toll, jetzt will ich das Gericht kochen und merke, dass der in der Anleitung erwähnte Sellerie nicht auf der Zutatenliste steht. Ich habe langsam von eatsmarter die Nase voll. Gut gestartetes Projekt, das inzwischen fast bis zur Unkenntlichkeit verschlimmbessert wurde. Die Frage ist nur-warum?? EAT SMARTER sagt: Tut uns leid, wir haben den Sellerie nun zugefügt. Danke für den Hinweis.
 
Calm Down Bro...