3
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Pikante Erbsen-Bohnen-Schecke

mit Pinienkernen und Minze

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Pikante Erbsen-Bohnen-Schecke

Pikante Erbsen-Bohnen-Schecke - Nicht nur zu Fleisch und Kartoffeln passen Hülsenfrüchte – sie munden auch im Kuchen

3
Drucken
452
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
1 h 15 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Nudelholz, 1 Handmixer, 1 Tarteform (16 cm Ø), 1 Backofenrost, 1 feine Reibe, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

Schritt 1/8
Pikante Erbsen-Bohnen-Schecke Zubereitung Schritt 1

Erbsen 10-20 Minuten auftauen lassen. Mehl, Backpulver sowie je 1 Prise Salz und Zucker in einer Schüssel mischen.

Schritt 2/8
Pikante Erbsen-Bohnen-Schecke Zubereitung Schritt 2

3 EL Milch, Öl und Magerquark dazugeben und mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig kneten.

Schritt 3/8
Pikante Erbsen-Bohnen-Schecke Zubereitung Schritt 3

Teig zu einem Kreis von etwa 20 cm Ø ausrollen.

Schritt 4/8
Pikante Erbsen-Bohnen-Schecke Zubereitung Schritt 4

Tarteform (16 cm Ø) gegebenenfalls fetten und mit Mehl ausstreuen. Teig hineingeben, dabei einen 2 cm hohen Rand formen. 15 Minuten kalt stellen.

Schritt 5/8
Pikante Erbsen-Bohnen-Schecke Zubereitung Schritt 5

Minze waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und grob hacken.

Wie Sie mühelos frische Minzblätter hacken
Wie Sie Kräuter richtig waschen und Blättchen abzupfen
Schritt 6/8
Pikante Erbsen-Bohnen-Schecke Zubereitung Schritt 6

Dicke Bohnen kurz in kochendes Wasser geben, in einem Sieb gut abtropfen lassen und aus den Häuten lösen.

Wie Sie dicke Bohnenkerne im Handumdrehen aus der Haut lösen
Schritt 7/8
Pikante Erbsen-Bohnen-Schecke Zubereitung Schritt 7

Bohnen, Erbsen, Pinienkerne, Minze und Speisestärke mischen und auf den Teig geben. Schmand, Eier und restliche Milch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Muskat darüberreiben.

Schritt 8/8
Pikante Erbsen-Bohnen-Schecke Zubereitung Schritt 8

Guss über das Gemüse in die Tarteform gießen und auf dem Backofenrost im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ( (Umluft nicht empfehlenswert, Gas: Stufe 2-3) auf der 2. Schiene von unten 25 Minuten backen. Hitze auf 150 °C (Gas: Stufe 1-2) reduzieren und weitere 20 Min. backen, bis der Guss in der Mitte fest ist. Vor dem Aufschneiden etwa 5 Minuten abkühlen lassen.

Letzte KommentareAlle Kommentare

Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nein, das geht leider nicht. Es fehlt dann an Flüssigkeit für den Guss.
 
Kann man den Schmand auch weglassen?
 
Ich mag Gemüsekuchen jeglicher ARt sehr gerne, kann man auch immer hervorragend für Buffets mitbringen, weil sie warm und kalt gut schmecken. Dies Rezept ist eine echte Bereicherung, weil's mal wieder eine total neue Kombi ist. Kann ich aber nur empfehlen! Öfter mal was Neues, mit eurer Hilfe überhaupt kein Problem!

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Panda Bücherregal Bücherschrank Treppenregal Regal Universal Regal Aktenregal Wandregal 192 x 80 x 23.5 cm - Schwarz
VON AMAZON
56,00 €
Läuft ab in:
Songmics Racing Stuhl Bürostuhl RCG13BK
VON AMAZON
152,99 €
Läuft ab in:
TaoTronics Höhenverstellbarer Laptoptisch, Zusammenklappbarer Betttisch, Notebook Ständer, Breiter Stehschreibtisch zum Lesen, Sofatisch mit einklappbaren Beinen, funktioniert auch als Frühstückstablett, Klappbarer Tisch & mehr
VON AMAZON
28,04 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages