Für die ganze Familie

Reissalat mit Trocken-Aprikosen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Reissalat mit Trocken-Aprikosen

Reissalat mit Trocken-Aprikosen - Süße Früchte treffen herzhaften Salat!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
356
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In dem Reissalat mit Aprikosen stecken viele immunstärkende Stoffe, wie zum Beispiel Apiin aus dem Sellerie. Dieser Pflanzenstoff ist in der Lage Bakterien, Viren und Pilze auszubremsen und unterstützt so unsere Abwehrkräfte. Durch die Paprika kommt Vitamin C ins Spiel, welches ebenfalls gut für unser Immunsystem ist. Zudem strafft es unsere Haut. Mit dem Reissalat bleiben Sie als gesund und jung.

Natürlich können Sie den Reissalat mit Trocken-Aprikosen auch ausschließlich mit Basmatireis zubereiten. Alternativ eigenen sich auch gegarter Naturreis. Dieser bringt zusätzlich Ballast- und Mineralstoffe in den Salat. Passend dazu in eine gefüllte Hähnchenbrust.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien356 kcal(17 %)
Protein11 g(11 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0,8 g(3 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K23,5 μg(39 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium630 mg(16 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin0,1 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
1
1
4 Stangen
50 g
1 Prise
2 EL
2 EL
40 g
Erdnusskern geröstet und ungesalzen
2 Stiele
Minze für die Garnitur
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messer, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1.

Reis waschen und mit der doppelten Menge leicht gesalzenem Wasser etwa 25 Minuten gar kochen. Danach auf ein Teller geben und abkühlen lassen.

2.

Apfel, Paprika und Sellerie waschen, putzen und klein würfeln. Aprikosen ebenfalls klein hacken und mit Apfel, Paprika und Sellerie in einer Schüssel vermengen.

3.

Zucker mit Öl, Essig und Sojasauce verrühren und über den Salat geben. Reis untermengen und mit Sojasauce abschmecken. Erdnüsse zugeben, in Gläser oder Becher füllen. Minze waschen trocken schütteln, Blättchen abzupfen und Reissalat mit Trocken-Aprikosen damit serveiren.