Rinderschmorbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderschmorbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
574
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien574 kcal(27 %)
Protein44 g(45 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K27 μg(45 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin20,4 mg(170 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin14,9 μg(33 %)
Vitamin B₁₂9,6 μg(320 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium1.823 mg(46 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen7,9 mg(53 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink11,2 mg(140 %)
gesättigte Fettsäuren14,6 g
Harnsäure268 mg
Cholesterin144 mg
Zucker gesamt13 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
600 g
1
mittelgroße Kartoffel
1 Bund
junge Möhren
3 EL
1 EL
Paprikapulver edelsüß
1 TL
½ TL
2 EL
400 ml
Rotwein trocken
600 ml
Petersilie frisch
Saucenbinder dunkel, nach Bedarf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotten schälen und gegebenenfalls halbieren.
2.
Kartoffel schälen und in sehr kleine Würfelchen schneiden.
3.
Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und portionsweise in heißem Butterschmalz rundum kurz und kräftig anbraten.
4.
Dann die Zwiebeln im heißen Bratfett anbraten, Kartoffelwürfel zugeben, kurz mit braten lassen, Fleisch wieder hineingeben, Tomatenmark unterrühren und mit Paprikapulver und Kümmel würzen, unter Rühren andünsten, dann die Fleischbrühe angießen, aufkochen lassen und zugedeckt ca. 1,5 Std. köcheln lassen, gelegentlich umrühren.
5.
In der Zwischenzeit, die jungen Möhren schälen, etwas von Grün stehen lassen. 20 Min. vor Ende der Garzeit unter das Fleisch mischen.
6.
Wenn das Fleisch weich ist, gegebenenfalls die Soße mit etwas Soßenbinder eindecken und alles mit Petersilie garniert in Schälchen anrichten und heiß servieren. Nudeln oder Brot dazureichen.