Figurbewusst genießen

Rote-Bete-Salat mit Putenbrust

und Senf-Vinaigrette
4.5
Durchschnitt: 4.5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Rote-Bete-Salat mit Putenbrust

Rote-Bete-Salat mit Putenbrust - Würzig angemachter Gemüsesalat – ideal, um sich kalorienarm satt zu essen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
343
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Rote-Bete-Saison sollte jeder unbedingt nutzen! Die roten Knollen gehören nämlich zu dem Besten, was Knollengemüse zu bieten hat: viele B-Vitamine inklusive der hinsichtlich der Versorgungslage oft kritischen Folsäure, außerdem viel blutbildendes Eisen und Kalium (wichtig zur Stärkung der Herz-Kreislauf-Funktionen).

Für ein zusätzliches Plus an Vitamin C, Eisen und Folsäure: Bestreuen Sie den Salat üppig mit Gartenkresse.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien343 kcal(16 %)
Protein31 g(32 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K36,1 μg(60 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin19,1 mg(159 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin13,4 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium859 mg(21 %)
Calcium122 mg(12 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure218 mg
Cholesterin56 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K38,5 μg(64 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin15 mg(125 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure145 μg(48 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium1.239 mg(31 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium100 mg(33 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure203 mg
Cholesterin33 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Rote BeteStaudensellerieApfelessigSenfOlivenölSalz

Zutaten

für
2
Zutaten
150 g
Staudensellerie (3 dünne Stange)
150 g
300 g
gekochte Rote Bete (vorgegart, vakuumiert)
2 EL
3 EL
klassische Gemüsebrühe
2 TL
süßer Senf
1 EL
2
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 evtl. Gummihandschuhe oder Einweghandschuhe, 1 kleiner Schneebesen, 1 kleine Schüssel, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zubereitungsschritte

1.
Rote-Bete-Salat mit Putenbrust Zubereitung Schritt 1

Staudensellerie waschen, putzen und gegebenenfalls entfädeln. Selleriestangen in dünne Scheiben schneiden.

2.
Rote-Bete-Salat mit Putenbrust Zubereitung Schritt 2

Putenbrustaufschnitt in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.

3.
Rote-Bete-Salat mit Putenbrust Zubereitung Schritt 3

Rote Bete trocken tupfen, vierteln und in Scheiben schneiden (am besten mit Gummi- oder Einmalhandschuhen arbeiten, da die Rote Bete stark färbt).

4.
Rote-Bete-Salat mit Putenbrust Zubereitung Schritt 4

Für das Dressing den Essig mit Brühe, Senf, Salz und Pfeffer glatt rühren. Das Öl unterschlagen.

5.
Rote-Bete-Salat mit Putenbrust Zubereitung Schritt 5

Rote Bete mit Sellerie, Putenbrust und dem Dressing mischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brötchen in fingerdicke Scheiben schneiden und zum Salat essen.

 
Ich habe die Putenbrust durch geräuchertes Forellenfilet ersetzt - auch sehr fein :-)
 
Einfach nur GUT!!!
 
Mal wieder fix gezaubert und wirklich lecker, zudem auch noch was besonderes, so gefällt mir das :O) Durch das Brötchen dazu, macht es auch wirklich satt.
 
Also ich finde wirklich, dass die Rote Bete und die Putenbrust sich geschmacklich total gut ergänzen. Lecker.
 
Hammergut! :D :) Ganz vorzüglich!