EatSmarter Exklusiv-Rezept

Scharfe Gemüsenudeln

mit Ananas und Erdnüssen
3.25
Durchschnitt: 3.3 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Scharfe Gemüsenudeln

Scharfe Gemüsenudeln - So soll Asia-Food sein: mit fruchtiger Note und knackigem Biss

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
310
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Essen strotzt nur so vor Carotinoiden – fast 200 Prozent des Tagesbedarfs! Das bekannteste ist Beta-Carotin, eine Vorstufe von Vitamin A, welches die Möhren orange färbt; in grünem Gemüse (hier Lauch und Staudensellerie) haben sie andere Namen. Allen gemein ist die antioxidative Wirkung: So schützen sie Haut und Gewebe und stärken das Immunsystem.

Sie können auch (ungezuckerte) Ananasstücke aus der Dose verwenden und das Öl aus geröstetem Sesam weglassen, wenn Sie nicht extra einkaufen wollen; dann mit Sojasauce abschmecken.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien310 kcal(15 %)
Protein8 g(8 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium743 mg(19 %)
Calcium198 mg(20 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure150 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K156,8 μg(261 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure187 μg(62 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin32,8 μg(73 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C66 mg(69 %)
Kalium1.164 mg(29 %)
Calcium165 mg(17 %)
Magnesium86 mg(29 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure303 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
250 g
Lauch (1 Stange)
300 g
Staudensellerie mit Grün (4 Stange)
300 g
Möhren (3 Möhren)
800 g
reife Ananas (1 reife Ananas)
1 EL
50 ml
klassische Gemüsebrühe
150 g
breite Glasnudeln
6 Stiele
50 g
geröstete gesalzene Erdnusskern
4 EL
helle Sojasauce
1 Msp.
Sambal oelek (nach Belieben etwas mehr)
1 TL
dunkles Sesamöl
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Wok oder große Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher, 1 Topf, 1 Sieb, 1 Teelöffel

Zubereitungsschritte

1.
Scharfe Gemüsenudeln Zubereitung Schritt 1

Knoblauch schälen und fein hacken. Lauch längs halbieren, waschen, putzen und in schmale, etwa 5 cm lange Streifen schneiden.

2.
Scharfe Gemüsenudeln Zubereitung Schritt 2

Staudensellerie und Möhren waschen, putzen und ebenfalls in schmale, etwa 5 cm lange Streifen schneiden. Selleriegrün trockenschütteln und beiseitelegen.

3.
Scharfe Gemüsenudeln Zubereitung Schritt 3

Ananas putzen, schälen, längs in Achtel schneiden und den Strunk entfernen; die Achtel in schmale Stifte schneiden.

4.
Scharfe Gemüsenudeln Zubereitung Schritt 4

Rapsöl in einem Wok oder in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch, Lauch, Sellerie und Möhren darin bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kurz anbraten.

5.
Scharfe Gemüsenudeln Zubereitung Schritt 5

Ananasstücke zufügen und kurz mitbraten. Gemüsebrühe dazugeben und alles bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren etwa 5 Minuten garen.

6.
Scharfe Gemüsenudeln Zubereitung Schritt 6

Die Glasnudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser garen.

7.
Scharfe Gemüsenudeln Zubereitung Schritt 7

Koriander abspülen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Erdnüsse und Selleriegrün getrennt grob hacken.

8.
Scharfe Gemüsenudeln Zubereitung Schritt 8

Ananasgemüse mit Sojasauce, Sambal oelek und Salz würzen. Gehacktes Selleriegrün und die Hälfte der Korianderblätter unterheben.

9.
Scharfe Gemüsenudeln Zubereitung Schritt 9

Nudeln abtropfen lassen und mit 2/3 der gehackten Erdnüsse zum Ananasgemüse geben. Mit Salz und Sesamöl abschmecken. Mit restlichen Korianderblättern und Erdnüssen garnieren und servieren.

Zubereitungstipps im Video
 
Sehr lecker! Leider hatten wir keinen Staudensellerie, und der Koriander war eingegangen. Statt des Sambal Olek habe ich Chile Pickles genommen, passt perfekt vom leicht säuerlich scharfen Geschmack.
 
Was kann ich statt Staudensellerie nehmen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Je nach Geschmack passen auch Fenchel, Zucchine oder Frühlingszwiebeln.
 
Heute getestet und als super lecker befunden! Super geniale Kombi, einfach zubereitet. Die Erdnüsse geben dem Ganzen den richtigen Pfiff! Auch mein 9 jähriger Sohn war angetan!
 
Hat uns leider nicht so geschmeckt. Die Ananas schmeckte sauer. Der Selleriegeschmack hat gestört.
 
Heute gab's unterwegs fettige, ungesunde Pizza, aber hier steht noch eine reife Ananas und einkaufen muss ich morgen sowieso, da werd ich doch mal planen dieses köstlich klingende Rezept auszuprobieren. Ich meld mich wieder :)
 
Ein absoluter Traum: schnell zubereitet, extrem köstlich! Wird es ab sofort mind. 1x die Woche geben!!!
 
Deswegen mag ich asiatisches Essen so, die Balance zwischen süss, sauer und salzig. In diesem Rezept toll getroffen.