Kurbelt den Stoffwechsel an

Scharfes Gulasch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scharfes Gulasch

Scharfes Gulasch - Feuriger Schmortopf der leichten Art

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
533
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Neben dem Rindfleisch spielt die Chili in diesem Gericht die Hauptrolle und heißt ordentlich ein. Das in den Chilischoten enthaltene Capsaicin regt den Stoffwechsel an und kann dadurch sogar die Fettverbrennung ankurbeln und den Darm in Schwung bringen. Auch gut zu wissen: Die entstehende Schärfe sorgt dafür, dass der Körper Endorphine ausschüttet und dadurch glücklich macht.

Je nach Vorliebe kann ein Teil des Fleisches auch durch rote Paprika ersetzt werden – so bekommt man ganz automatisch mehr Gemüse auf den Teller und spart sogar Geld.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien533 kcal(25 %)
Protein40 g(41 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,9 g(40 %)
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K92,9 μg(155 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin20,5 mg(171 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure207 μg(69 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin15,6 μg(35 %)
Vitamin B₁₂7,5 μg(250 %)
Vitamin C89 mg(94 %)
Kalium2.427 mg(61 %)
Calcium191 mg(19 %)
Magnesium142 mg(47 %)
Eisen7,8 mg(52 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink9,9 mg(124 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure314 mg
Cholesterin105 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Chilischote
2 Bund Suppengrün
150 g Zwiebeln (3 Zwiebeln)
600 g Rindergulasch
2 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer
1 EL Paprikapulver
1 ½ l Gemüsebrühe
1 EL Kümmel
1 EL getrockneter Thymian
1 kg Kartoffeln
200 g weiße Bohnen (am Tag zuvor in 1 L Wasser einweichen)
2 Zweige Estragon
4 Salatblätter für die Garnitur
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Sparschäler

Zubereitungsschritte

1.

Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln. Suppengrün waschen, Zwiebeln schälen. Beides klein würfeln. Butterschmalz in einem Topf erhitzen und alles zusammen mit den Gulaschstücken im Topf anbraten. Salzen, pfeffern und mit Paprikapulver bestreuen.

2.

Gemüsebrühe angießen, Kümmel und Thymian zugeben und alles bei kleiner Hitze ca. 1 Stunde lang schmoren lassen. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden, 25 Minuten vor Ende der Garzeit zum Gulasch geben ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit dann die gut abgetropften Bohnen. Anschließend mit Estragon, Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Salatblatt in Schälchen angerichtet servieren.