Klassiker für Vegetarier

Semmelknödel mit Pilzrahm

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Semmelknödel mit Pilzrahm

Semmelknödel mit Pilzrahm - Süddeutscher Klassiker mit Waldaroma

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
572
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Pilze sind echte Champions in Bezug auf Eiweiß sowie wundheilendes Zink und stressminderndes Magnesium. Mit der Zubereitung von Semmelknödeln bewahren Sie Lebensmittelreste wie Brötchen oder Toastbrot vor der Mülltonne.

Für die Knödel können Sie alle möglichen Brot-, Brötchen- oder Toastsorten verwenden und daraus ein leckeres Resteessen zaubern.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien572 kcal(27 %)
Protein28 g(29 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate67 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,2 g(44 %)
Kalorien584 kcal(28 %)
Protein28 g(29 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,2 g(44 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D5,1 μg(26 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin20,4 mg(170 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure119,6 μg(40 %)
Pantothensäure5,9 mg(98 %)
Biotin51,7 μg(115 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium1.446 mg(36 %)
Calcium230 mg(23 %)
Magnesium166 mg(55 %)
Eisen7,3 mg(49 %)
Jod52,2 μg(26 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure208,5 mg
Cholesterin120,7 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g altbackene Dinkel- Vollkornbrötchen
250 ml lauwarme Milch (3,5 % Fett)
1 Zwiebel
3 EL Olivenöl
20 g Petersilie (1 Bund)
2 Eier
30 g Vollkorn-Semmelbrösel (2 EL)
Salz
Pfeffer
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
800 g Pilze (z. B. Champignons, Pfifferlinge, Kräuterseitlinge)
100 ml Gemüsebrühe
50 g Frischkäse (30 % Fett i. Tr.)
200 ml Kochsahne

Zubereitungsschritte

1.

Brötchen klein würfeln und mit lauwarmer Milch übergießen. Zwiebel schälen und hacken. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten andünsten. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Die Hälfte der Petersilie zur Zwiebel geben und 1 Minute andünsten. 5 Minuten abkühlen lassen. Zwiebel-Petersilien-Mix, Eier und Brösel zu den Brötchen geben. Masse salzen und pfeffern, vermengen und 15 Minuten ziehen lassen.

2.

Alles gut verkneten. Aus der Masse 8 Knödel formen, in leicht kochendes Salzwasser geben und in etwa 20 Minuten bei kleiner Hitze gar ziehen lassen.

3.

Inzwischen Schalotten und Knoblauch schälen und hacken. Pilze putzen und ggf. klein schneiden. In einer Pfanne restliches Öl erhitzen. Schalotten darin 2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Pilze und Knoblauch zugeben und 5 Minuten dünsten. Mit Brühe ablöschen. Frischkäse und Sahne unterrühren, salzen und pfeffern und 4 Minuten bei kleiner Hitze einköcheln lassen.

4.

Knödel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen, mit dem Pilzrahm anrichten und mit restlicher Petersilie bestreuen.