EatSmarter Exklusiv-Rezept

Thunfisch-Zucchini-Röllchen

mit Kapern
5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Thunfisch-Zucchini-Röllchen

Thunfisch-Zucchini-Röllchen - Die herzhaften Röllchen zum Aus-der-Hand-Essen kommen bestens an

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
174
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das feine Fingerfood enthält eine beachtliche Mischung verschiedener Vitamine und Mineralstoffe, aber nur wenig gesättigte Fettsäuren und Cholesterin. Die kalorienarmen Röllchen dürfen sich daher auch all jene schmecken lassen, die Probleme mit ihren Blutfettwerten haben.

Tauschen erlaubt: Der leckere Snack macht sich auch gut mit Räucherforelle oder geräucherter Makrele. Speziell Makrele enthält viele wichtige Omega-3-Fettsäuren, die Herz und Blutgefäßen guttun.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien174 kcal(8 %)
Protein11 g(11 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium409 mg(10 %)
Calcium115 mg(12 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure108 mg
Cholesterin26 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
Lauch (1 Stange)
4
grüne Oliven ohne Stein
2
schwarze Oliven ohne Stein
2 Stiele
450 g
kleine Zucchini (3 kleine Zucchini)
1 EL
Kapern (Glas)
1 EL
150 g
1
1 EL
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 großer Topf, 1 Sieb, 1 Sparschäler, 1 Esslöffel, 1 Grillpfanne, 1 Teelöffel, 1 Gabel, 1 Holzlöffel, 1 hohes Gefäß, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.
Thunfisch-Zucchini-Röllchen Zubereitung Schritt 1

Lauch putzen, waschen und in lange, dünne Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 2-3 Minuten garen, in einem Sieb kalt abspülen und gut abtropfen lassen.

2.
Thunfisch-Zucchini-Röllchen Zubereitung Schritt 2

Oliven grob hacken. Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und grob hacken.

3.
Thunfisch-Zucchini-Röllchen Zubereitung Schritt 3

Zucchini putzen, waschen und längs mit einem Sparschäler in ca. 3 mm dünne Streifen schneiden. Kapern abtropfen lassen und grob hacken.

4.
Thunfisch-Zucchini-Röllchen Zubereitung Schritt 4

Eine Grillpfanne mit dem Rapsöl fetten. Zucchinistreifen salzen, portionsweise in die Pfanne geben und von beiden Seiten grillen.

5.
Thunfisch-Zucchini-Röllchen Zubereitung Schritt 5

Thunfisch abtropfen lassen; Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Beides mit dem Olivenöl in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer pürieren.

6.
Thunfisch-Zucchini-Röllchen Zubereitung Schritt 6

Oliven, Basilikum und Kapern unterrühren, salzen und pfeffern.

7.
Thunfisch-Zucchini-Röllchen Zubereitung Schritt 7

Zucchinischeiben mit der Füllung bestreichen und aufrollen. Mit den Lauchstreifen zubinden und zugedeckt im Kühlschrank 30 Minuten ziehen lassen.

Video Tipps

Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen
 
Sehr lecker und tatsächlich nicht schwierig, aber leider doch verhältnismäßig aufwändig für einen Snack.
 
Super lecker und prima auch als Vorspeise für Gäste, da gut vorzubereiten. Wer sie mag: Das Rezept verträgt gut und gerne die doppelte Menge Kapern.
 
Ich fand die Röllchen richtig lecker und die Zubereitung hat auch super geklappt!