Verdauungsfördernd

Vegetarische Tomaten-Ricotta-Lasagne

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Vegetarische Tomaten-Ricotta-Lasagne

Vegetarische Tomaten-Ricotta-Lasagne - Lasagne für Eilige!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
632
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In der vegetarischen Tomaten-Lasagne steckt dank Ricotta jede Menge Magnesium. Der Mineralstoff ist wichtig für ein gesundes Herz und die Entspannung von Muskeln. Daher ist er auch ideal für Sportler. Hinzukommt sein hoher Eiweißgehalt. Etwa 9–10 Gramm sind in 100 Gramm Ricotta enthalten. Der verwendete Mozzarella bietet sogar noch mehr: knapp 20 Gramm Protein pro 100 Gramm Käse.

Diese vegetarische Tomaten-Ricotta-Lasagne ist ideal für Kocheinsteiger, da hier keine aufwendige Bolognesesauce gekocht werden muss. Für wen das Häuten der Tomaten noch etwas knifflig ist oder wer Zeit sparen möchte, kann auf geschälte Tomaten aus der Dose zurückgreifen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien632 kcal(30 %)
Protein31 g(32 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K13,7 μg(23 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin9,7 mg(81 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium757 mg(19 %)
Calcium560 mg(56 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod122 μg(61 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren19,8 g
Harnsäure67 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
6
Zutaten
350 g Vollkorn-Lasagneblätter
Salz
1 kg reife Fleischtomate
400 g Mozzarella
¼ Bund Basilikum
4 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
100 g vegetarischer Hartkäse
300 g Ricotta
100 g Schlagsahne
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messer, 1 Reibe

Zubereitungsschritte

1.

Lasagneplatten nach Packungsangaben in reichlich Salzwasser kochen, dann in kaltem Wasser abschrecken und nebeneinander auf einem Küchentuch ausbreiten.

2.

Tomaten einige Sekunden heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken. Tomaten mit Mozzarella, Basilikum und Öl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Hartkäse reiben, dann 60 g davon mit Ricotta und Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

4.

Abwechselnd Teigplatten, Tomatenfüllung und Ricottamasse in eine Auflaufform schichten. Zum Schluss mit restlichem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 3) etwa 25 Minuten überbacken.