Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Tomatensuppe mit Süßkartoffel, Spinat und Kichererbsen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatensuppe mit Süßkartoffel, Spinat und Kichererbsen
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
1
4 EL
600 g
2
1
1
kleine rote Chilischote
5
getrocknete Tomaten
1 Stange
2 EL
750 ml
200 g
ganze Tomaten Dose
1 Dose
Kichererbsen 240 g Abtropfgewicht
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
weißer Balsamessig
½ Hand voll
junger Spinat
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Süßkartoffel gründlich waschen, trocken tupfen, mit einem scharfen Messer mehrmals einstechen und mit etwas Olivenöl einreiben. Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten garen, bis das Fruchtfleisch weich ist. Anschließend auskühlen lassen und das Fleisch mit einem Löffel aus der Schale holen sowie grob schneiden.
Schritt 2/3
Die Cocktailtomaten waschen, in eine Auflaufform legen, mit etwas Olivenöl beträufeln und etwas Salz bestreuen und auf der mittleren Schiene im Ofen ca. 20 Minuten rösten. Herausholen, kurz abkühlen lassen und etwa die Hälfte grob hacken, den Rest halbieren.
Schritt 3/3
Den Knoblauch und die Zwiebel abziehen und klein würfeln. Die Chili waschen und in Ringe schneiden. Die getrockneten Tomaten hacken. Den Sellerie waschen, putzen und in Stücke schneiden. Knoblauch, Zwiebel und Chili in einem großen Topf in 1 EL Olivenöl andünsten. Dann den Sellerie und die getrockneten Tomaten ergänzen, kurz mitdünsten, mit Weißwein ablöschen, dann die Brühe und die Dosentomaten angießen. Die grob gehackten Schmortomaten sowie das Süßkartoffelfleisch zufügen. Einmal aufkochen lassen und für 15-20 Minuten leise köcheln lassen. Danach pürieren, evtl. noch etwas einköcheln lassen oder Brühe ergänzen. Die abgetropften Kichererbsen hinzugeben, 5-6 Minuten darin erwärmen, die restlichen, halbierten Schmortomaten einlegen und schließlich mit Salz, Pfeffer, Zucker und Balsamico abschmecken. Den Spinat waschen, trocken schütteln, harte Blattstiele entfernen und in Streifen schneiden. Kurz vor dem Servieren unterrühren und in Schälchen anrichten. Nach Belieben noch mit ein paar Tropfen Olivenöl verfeinern.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

aumondo Trocknerbälle für Wäschetrockner - 6 XXL Extragroße Filzbälle aus Schafwolle, der natürliche Weichspüler. Ideal für Daunenjacken. Dryer Balls Trocknerkugeln für Daunen.
VON AMAZON
12,66 €
Läuft ab in:
Smith's Seifenschoner/Seifenheber | Umweltfreundlich
VON AMAZON
7,63 €
Läuft ab in:
Inkbird ITC-308 Temperaturregler & IHC-200 Feuchteregler & IBS-TH1 Thermometer und Hygrometer Smart Sensor
VON AMAZON
32,29 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages