Veganer Sattmacher

Würzige geschmorte Süßkartoffeln mit Zwiebeln und Bohnen

Gewinnerrezept von Marlena Izdebska
4.923075
Durchschnitt: 4.9 (13 Bewertungen)
(13 Bewertungen)
Würzige geschmorte Süßkartoffeln mit Zwiebeln und Bohnen

Würzige geschmorte Süßkartoffeln mit Zwiebeln und Bohnen - Gemüsemix mit fruchtigem Topping. Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
460
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

So kann der Tag entspannt ausklingen: Die kaliumreichen Süßkartoffeln halten den Blutdruck stabil und bremsen Stress aus. Und die Kidneybohnen sorgen für hochwertiges, pflanzliches Eiweiß, das als Körperbaustoff zum Beispiel für Muskelzellen Verwendung findet.

Sie sind viel unterwegs? Dann kochen Sie doch gleich eine zusätzliche Portion der geschmorten Süßkartoffeln. So haben Sie am Tag darauf ein gesundes und leckeres Mittagessen parat, das auch kalt schmeckt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien460 kcal(22 %)
Protein12 g(12 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,6 g(52 %)
Vitamin A2,7 mg(338 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E11,4 mg(95 %)
Vitamin K39,3 μg(66 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium1.446 mg(36 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium100 mg(33 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure88 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
3
Zutaten
180 g
2
2
2
2 EL
250 g
Kidneybohnen (Dose; Abtropfgewicht)
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
1 Prise
1 Prise
1
1 Handvoll
12
1 Handvoll
Produktempfehlung

10 Jahre EAT SMARTER! Im Rahmen unseres großen EAT SMARTER Jubiläumswettbewerbs haben wir Ihre smartesten Leserrezepte gesucht. Dieses Rezept gehört zu den zehn köstlichen Gewinnerrezepten.

Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Pfanne, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.

Basmatireis mit der doppelten Menge Salzwasser zum Kochen bringen und zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Minuten garen. Anschließend vom Herd nehmen, mit einer Gabel auflockern und offen ausdampfen lassen.

2.

Währenddessen Süßkartoffeln putzen, schälen, waschen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Süßkartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch hineingeben und darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren braten.

3.

Kidneybohnen abspülen und abtropfen lassen. In die Pfanne geben und alles mit Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Zimt und Chiliflocken würzen. 100 ml Wasser zugeben, verrühren und weitere 5–8 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen.

4.

Inzwischen Avocado halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch herausheben und in Scheiben schneiden. Heidelbeeren und Cherrytomaten waschen, Cherrytomaten halbieren. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Geschmorte Süßkartoffeln auf Teller verteilen und mit Reis, Avocado, Beeren, Tomaten und Petersilie anrichten.