Enthält viele gute Fette

Zucchini-Avocado-Kaltschale

4.75
Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Zucchini-Avocado-Kaltschale

Zucchini-Avocado-Kaltschale - Minze rundet den Geschmack dieser cremigen Erfrischung ab.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
190
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Avocados machen die erfrischende Suppe schön cremig, denn sie enthalten viel Fett. Dieses Fett macht die grünen Früchte auch gleichzeitig zum Superfood – denn es besteht zum größten Teil aus gesunden ungesättigten Fettsäuren sowie Vitamin E. Das fettlösliche Vitamin ist als Antioxidans wirksame, das heißt, es schützt unsere Körperzellen vor der Schädigung durch freie Radikale.

Brunnenkresse ist nicht immer leicht zu bekommen – ersetzen Sie das Kraut dann einfach durch Spinat, Feldsalat oder Rucola.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien190 kcal(9 %)
Protein6 g(6 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium852 mg(21 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin2 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K57,6 μg(96 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium847 mg(21 %)
Calcium120 mg(12 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin2 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
kleine Zucchini (2 kleine Zucchini)
500 ml
1
400 g
reife Avocado (2 reife Avocados)
3 Blätter
50 g
200 g
gemahlener Kreuzkümmel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Brühe in einem Topf aufkochen. Zucchini zugeben und bei kleiner Hitze in 4–5 Minuten weichköcheln. Vom Herd nehmen, auskühlen lassen und für etwa 1 Stunde kalt stellen.

2.

Inzwischen Limette heiß abwaschen, trockentupfen, 1 Hälfte auspressen, den Rest in Scheiben schneiden. Avocados schälen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Mit Limettensaft beträufeln.

3.

Kräuter waschen. Avocadowürfel bis auf einige für die Garnitur mit Joghurt und Kräutern zu den Zucchini geben. Mit je 1 Prise Kreuzkümmel und Salz würzen. Zu einer cremigen Suppe pürieren.

4.

Zucchini-Avocado-Kaltschale auf 4 Schüsseln verteilen und mit restlichen Avocadowürfeln und den Limettenscheiben garnieren.